Login
Passwort vergessen?
Registrieren

"Salt Lake 2002" Demo zurückgezogen


1 Bilder
Vor wenigen Tagen wurde, wie auch hier zu lesen war, von "Eidos Interactive" eine spielbare Demo zu "Salt Lake 2002" veröffentlicht, dem offiziellen Spiel zu den olympischen Winterspielen in Salt Lake City. Nun ja, so ganz war die Demo dann doch nicht spielbar, zumindest nicht, wenn man nicht auch das Spiel selbst besaß. Die Demo fragte nämlich beim Start ab, ob sich denn auch die CD bzw. DVD des Spieles im Laufwerk befand und tat sie das nicht, so verweigerte die Demo ihren Dienst. Folgerichtig wurde nun von "Eidos" die Demo erst einmal wieder zurückgezogen, weder auf der Internetseite von "Eidos", noch auf irgendeiner anderen Download-Seite gibt es derzeit einen funktionierenden Link, über den man sich die Demo runterladen könnte.

Eric_Dravens Meinung:
Peinlich, peinlich, da stellt "Eidos" eine Demo ins Netz, die nur mit Hilfe des Original-Spieles spielbar ist. Sowas darf eigentlich nicht passieren, denn es gibt doch sicherlich Leute, die eine Demo erst einmal testen, bevor diese veröffentlicht wird. Ein paar potentielle Kunden dürfte Eidos damit wohl schwer verärgert haben, die sich zunächst die 110 MB große Datei runtergeladen haben nur um dann festzustellen, dass die Demo nicht läuft. Klar, Fehler sind nur allzu menschlich, aber so etwas dürfte bei einem Branchenriesen wie "Eidos" einfach nicht vorkommen, da hat man wohl mächtig geschlampt.

Quelle: www.gamestar.de

e_gz_ArticlePage_Default