Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ascaron entscheidet sich fürs Rollenspiel-Genre


1 Bilder Ascaron entscheidet sich fürs Rollenspiel-Genre
Neues Jahr - neues Glück. Das wird sich das Entwicklungs-Studio Ascaron wohl sagen. Gut dass das Jahr 2002 bald Geschichte ist - die Pleiten, Pech und Pannen vergessen sind und mit neuen Aufgaben oder Herausforderungen das neue Jahr begrüßt werden kann.
Das Rollenspiele eine große Fangemeinde haben, ist auch Ascaron nicht entgangen. So hat sich das Entwicklungs-Studio zu eben diesen Genre entschieden und wird im Frühjahr 2003 mit "Sacred" den ersten Schritt tun.
Zu diesem Spiel hat Ascaron auf der eigenen Website am heutigen Tag ein SACRED-Preview online gestellt. Dort heißt es unter anderen, dass der Titel besonders Action-Rollenspiel-Fans ansprechen werde. Darüber hinaus soll detaillierte und liebevolle Grafik sowie aufwendig animierte Charaktere und ein einfach zu bedienendes Interface dominieren. Das Spiel wird im Telegrammstil so beschrieben: "Die riesige Spielwelt von "SACRED" ist eine Welt der Abenteuer und Mythen."
Zu den Features gehören unter anderen:
- mehr als 30 storyrelevanten Missionen sowie fast 200 Nebenaufträge
- über 70% der Spielwelt sind sofort frei begeh- und erforschbar
- 30% sind storyabhängig und werden nach und nach frei geschaltet
- 20 verschiedene Spielweltregionen wie Waldgebiete, Eislandschaft, Gebirge, Wüsten, Höhlensysteme etc.
...

Auf der offiziellen Website zum Titel, welche sich innerhalb der Website von Ascaron befindet, gibt es umfangreiche Informationen, Screenshots, Features und vieles mehr.
Infos: http://www.ascaron.biz/d/frameset/ie_start.html

photographikers Meinung:
Ich bin zwar kein Rollenspiel-Fan, doch bin ich echt neugierig geworden ..., und hätte fast vergessen euch diese News weiter zu reichen.

Quelle: www.gamesweb.com

e_gz_ArticlePage_Default