Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste offizielle Infos zu SSX Tricky


1 Bilder Erste offizielle Infos zu SSX Tricky
Alle Besitzer einer Next-Generation Kosole konnten sich schon an dem Spiel SSX Tricky erfreuen, denn für all diese Konsolen gab es bisher schon eine Umsetzung des PS2 Spieles. So durfte nun auch vor kurzem der Nintendofan auf die Berge steigen und dann mit waghalsigen Sprüngen und Stunts die verrückten Pisten ins Tal hinunter sausen. Aber auch der Xbox Besitzer durfte schon sein Können beweisen. Doch wurde vor längerem noch eine weitere Version des Spieles angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Portierung des „großen“ Spieles auf den kleinen Handhelden von Nintendo, dem GameBoy Advance. Doch leider gab es bei der ersten Ankündigung nur wenig offizielle Informationen und nur vage Vermutungen. Doch dies ist nun vorbei, da EA, die verantwortliche Firma für SSX Tricky, nun endlich offizielle Informationen zum kommenden Trickspektakel bekannt gegeben hat.

So kann man nun mit Sicherheit sagen, dass die GameBoy Advance Version drei verschiedene Spielmodi haben wird. Darunter wird es ein einen kompletten Weltcup geben, den man erst mal meistern muss. Zudem darf bei einem solchen Spiel wie SSX Tricky, bei dem es auf diverse Tricks ankommt, der Trickmodus, der hier Showoff Modus heißen wird, nicht fehlen. Hier können alle Snowboarder beweisen, was sie in den Beinen haben und die tollsten Tricks und Stunts ausführen. Als Belohnung gibt es hier dann Punkte die zu einer Highscore dazugezählt werden. Als dritten Modus wird es dann noch den normalen FreeRide geben, bei dem man die Strecke nach Herzenslust erkunden kann. Auch die „kleine“ Version von SSX Tricky soll eine Unmenge an Tricks besitzen. Zudem sei es möglich, diverse Kombos zu vollführen, die eine Highscore natürlich schneller in die Höhe schnellen lassen wird. Zudem wird der charakterspezifische Übertrick neu gestaltet sein. Insgesamt kann man ganze zehn Strecken, die teilweise aus der PS2 Fassung übernommen wurden (wie Garibaldi, Aloha Ice Jam, Mesablanca und Tokyo Megaplex), befahren. Zur Auswahl stehen zudem zwölf der bekannten Fahrer wie Eddie, Elise, Moby, Kaori, Psymon oder Zoe. Das alles wird zudem in einer netten Grafik verpackt sein, wie man es auf den insgesamt sechs neuen Bildern sehen kann. Detailreich gestaltete Berge und gut animierte Charaktere werden so den Spieler begeistern. Das Snowboard kann man sich schon dieses Jahr unter die Schuhe schnallen, denn noch in diesem Herbst soll das Spiel in den Läden stehen.

perfect007s Meinung:
SSX Tricky begeisterte schon viele auf den großen Konsolen. Es bot ja auch eine Menge Spaß auf abwechslungsreichen Strecken und mit einem wirklich gelungenen Gameplay. Doch kann ich nicht ganz glauben, dass man ein solches Gameplay auch auf den GameBoy Advance portieren kann. Denn so ganz geeignet ist der Handheld von Nintendo dafür nun wirklich nicht, auch wenn die Vergangenheit uns bewiesen hat, dass man viel mit ihm anstellen kann. Doch die Bilder selber zum Spiel sehen ja schon gar nicht so schlecht aus, daher würde ich noch abwarten, bis man das Spiel anspielen und so sich eine bessere Meinung darüber bilden kann.

Quelle: www.n-philes.com

e_gz_ArticlePage_Default