Login
Passwort vergessen?
Registrieren

SSX Tricky: Spaß im Schnee - Leser-Test von Ossigamer


1 Bilder SSX Tricky: Spaß im Schnee - Leser-Test von Ossigamer
SSX Tricky ist der Nachfolger von SSX auf der Playstation 2.
Die Gamecubeumsetzung von der PS2 Version von SSX Tricky ist relativ gut gelungen.

Grafik: Die Grafik hinterlässt einen guten Eindruck und auch die Umgebung kann sich sehen lasse. Zahlreiche Effekte wie Feuerwerk und applaudierende Zuschauer sind ein Augenschmaus. Allerdings gibt es auch immer wieder Ruckler zu sehen die bei einer besseren Umsetzung nicht sein hätten müssen.

Sound: Der Sound ist im Gegensatz zur Grafik sehr gut und kann mit netten Beats von RUN DMC und anderen coolen Bands punkten.

Gameplay: Das Spiel macht eine menge Spaß: Allerdings ist manchmal der Schwierigkeitsgrad recht hoch und die Motivation geht flöten aber meistens versucht man es immer wieder bis man es geschafft hat.

Modi: Es gibt einen Trainingsmodus wo man die Tricks lernen kann und alle Strecken die man schon freigeschaltet hat runterfahren kann und zwar ohne Gegner. So lernt man die Strecke und ihre Tücken besser kennen. Dann gibt es noch einen normalen Modus für 1-2 Spieler wo man versuchen muss mit Tricks eine hohe Punktzahl zu erreichen. Man kann auch gegen CPU Spieler ein Rennen fahren und im Zeitrennen gegen die Bestzeit eines CPU Spielerd auf der jeweiligen Strecke antreten.
Der wichtigste Modus ist der Meisterschaftsmodus. Nach jedem gewonnenem Rennen bekommt ihr ein neues Board und kriegt neue Skillpunkte um die Fähigkeiten eures Boarders zu verbessern. Auch in diesem Modus muss man Tricks machen. Wenn man eine besonders hohe Punktzahl erreicht bekommt man eine Goldmedallie. Im Mehrspieler Modus tritt man gegen einen Freund an. Wer die höchste Punktzahl hat oder eher am Ziel ist gewinnt.

Fazit: Für Sportspielfans ist dieses Spiel eine riesen Spaß. Alle anderen sollten aber zumindest einen Blick riskieren, denn dieses Spiel ist wirklich super. Es motiviert eine lange Zeit durch seine vielen verschiedenen Modi und nachdem ihr den Einspieler Modus gespielt habt motiviert der Zweispieler Modus nochmal doppelt so lang

Negative Aspekte:
leicht ruckelnde Grafik, kein 4 Spieler Modus

Positive Aspekte:
Kurze Ladezeiten, schöne Strecken

Infos zur Spielzeit:
Ossigamer hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Ossigamer
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default