Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Rune: Viking Warlord im Gamezone-Test


1 Bilder Rune: Viking Warlord im Gamezone-Test

Steige hinab in die raue und mystische Zeit der Wikinger.


1 Bilder Rune: Viking Warlord im Gamezone-Test
Die Axt in die Hand und hinein in die Welt der Legenden! Sie sind der Wikingerkrieger Ragnar. Die Götter haben Sie zum Beschützer aller Wikinger vor den üblen Plänen des Loki auserwählt. In dieser von Take 2 neu gestalteten Version von Rune für PS2 kippen Sie sich das Met in den Rachen und lassen Ihre Axtmuskeln spielen. Prügeln Sie sich durch vierzig verschiedene Orte hindurch und enthaupten Sie Ihre Gegner in fünfundzwanzig Level voller sagenhaftem Chaos! Bekämpfen Sie Höllenhunde, Frostriesen sowie andere brandneue Monster und knüppeln Sie Ihre Freunde im Gladiator-Mehrspieler-Modus mit deren eigenen abgetrennten Gliedmassen nieder. Eine Welt mörderischer Fantasie, die in der Unreal Tournament-Engine verwirklicht wird.

Erkunde mit Deinem Protagonisten riesigen Welten und kämpfe gegen das Böse. Hm... hört sich nach nichts neuem an, aber dieser Held hats schon dick hinter den Ohren. Waffen sammeln, metzeln und aufpowern sind die Devise... irgend wann wird man selbst sogar zu einem Monster.

Die Story wird mit der Zeit schon recht duster, und das Gefühl ein Wikinger zu sein kommt gut rüber. Auch die blutigen Kämpfe sind schon recht extrem... aber etwas störendes hat dieses Spiel. So ist es teilweise sehr schwierig, sich in den unübersichtlichen Welten zurecht zu finden. Richtig happig wirds, sobald man auf Tauchgang gehen muß. Etwas unspektakulär ist auch die Grafik... sehr eckig und schlicht, aber das ist Ansichtssache.

Am meisten Spaß machen natürlich die Kampfeinlagen und das Ausrüsten des blonden Helden. Denn Gegenstände, die man verwenden kann, vor allem natürlich Waffen und Rüstungen, gibt es genügend.

Fazit: Wer gerne metzelt, sollte diesen Titel länger ausprobieren... denn mit der Zeit wirds schon heftiger.

Rune: Viking Warlord (PS2)
  • Singleplayer
  • 5,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 6/10 
    Sound 5/10 
    Steuerung 6/10 
    Gameplay 6/10 
e_gz_ArticlePage_Default