Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Run Like Hell – Neue Infos und Bilder


1 Bilder Run Like Hell – Neue Infos und Bilder
Zum Survival-Horror Game von Digital Mayhem gibt es bei Consoledomain einige interessante Informationen und neun frische Screenshots. Anders als im großen Vorbild Resident Evil muss man sich in diesem Spiel nicht gegen eklige Zombies sondern gegen fiese Aliens wehren. Held von Run like Hell ist der Ex-Kriegsheld Connor, der eigentlich vorhatte auf der Raumstation Forsetti mit seiner Freundin ein gemütliches Leben zu führen. Die besagten Aliens kommen ihm dabei leider etwas in die Quere. Die Außerirdischen überfallen die Raumstation und natürlich kann niemand außer Connor die Sache wieder in Ordnung bringen. Er bewegt sich dabei durch in Echtzeit berechnete 3D-Umgebungen (ein weiterer Unterschied zu den meisten Spielen dieser Art, die ja vorgerenderte Hintergründe besitzen) und muss die Aliens unter anderem durch den geschickten Einsatz von Fallen ausschalten. Denn in Run like Hell ist es manchmal (wie der Name schon andeutet) nicht die beste Methode gegen die übermächtigen Gegner zu kämpfen. Oft ist es besser, die Beine in die Hand zu nehmen und zu rennen was das Zeug hält. Erschwerend kommt hinzu, dass die Aliens alles andere als dumm sind und außerdem zum Beispiel nach einiger Zeit immun gegen zu häufig benutzt Waffen werden. Nach Aussagen der Consoledomain-Autoren sind im Spiel sehr viele FMV-Sequenzen enthalten, so dass die Interaktivität teilweise etwas leidet. Der Text enthält noch ein paar weitere Infos zum Spiel und zusätzlich gibt es neun Screenshots zu bewundern. Run like Hell wird voraussichtlich irgendwann früh im nächsten Jahr erscheinen.

Ceilans Meinung:
Die Geschichte des Spiels ist wirklich nicht gerade innovativ, aber trotzdem scheinen einige interessante Elemente in Run like Hell enthalten zu sein. Vor allem die Sache mit den intelligenten Aliens (die noch dazu viel schneller sind als „langweilige“ Zombies) hört sich nicht schlecht an. Die Außerirdischen sind auch das, was auf den Screenshots am coolsten aussieht. Die Hintergründe wirken dagegen noch etwas leer.

Quelle: www.consoledomain.com

e_gz_ArticlePage_Default