Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Infos und Bilder zu Rugrats: Royal Ransom


1 Bilder Infos und Bilder zu Rugrats: Royal Ransom
In einer Zeichentrickserie eroberten sie die Welt, ein Kinofilm folgte sogleich, sowie passende Spiele für alle Systeme. Die Rede ist von den kleinen Rugrats. Nach diversen Ablegern in unterschiedlichen Genres wird nun demnächst wieder ein neues Spiel aus dem Rugrats Universum erscheinen. Dabei wird es sich dieses Mal um ein Adventurespiel handeln, welches den Titel Rugrats - Royal Ransom trägt. Natürlich darf man auch hier wieder die Rolle der kleinen Rugrats übernehmen, um genauer zu sein, werden insgesamt fünf Charaktere spielbar sein. Darunter findet man dann Tommy, Chuckie, Kimi, Phil und Lil.
Bei der etwas wirren Story geht es um Play Palace 3000. Dies sei eine neuartige Erfindung, die Stu Pickles entworfen hat. Die Hauptdarsteller lassen sich eine solch tolle Idee natürlich nicht entgehen und probieren es gleich aus. Doch zu ihrem Unglück müssen sie herausfinden, dass sie das Ende in diesem Spiel nicht erreichen. Um so näher sie diesem kommen, um so weiter scheint es in die Ferne zu rücken. Zudem scheinen die anderen Rugrats nun unter dem Befehl von Angelica, der selbst ernannten Königin von PP3K (Abkürzung für Play Palace 3000), zu stehen und haben ihre Schätze an sie verloren. Nun ist es an dem Spieler mit Hilfe einer der vorhandenen Charakteren die Schätze zu finden und die Rugrats zu befreien.
Beim Durchspielen erwarten den Gamer so einige unterschiedliche Levels. So darf man sich in die verschneiten Gebirge begeben, oder aber ins tiefe Meer, findet sich im heißen Arabien wieder oder darf sich mit dem wilden Getier aus dem Dschungel vertraut machen. Eine Mondlanschaft, den wilden wilden Westen und auch ein Dinosaurierland wird man dazu noch durchstreifen müssen. Wie man nun unschwer erkennen kann, scheint man wirklich viel Wert auf Abwechslung gelegt zu haben. Da dies ja recht weite Strecken sein werden, kann man zum Glück auch auf einige Fahrzeuge zurückgreifen. So darf man in Bestimmten Abschnitten mit einem U-Boot, Moondbuggy oder einem Flugzeug das Level beenden.
Trotz der wenigen Infos (wie das Spiel nun wirklich ablaufen wird, ist noch relativ unbekannt) scheint man mit der Entwicklung recht weit fortgeschritten zu sein. Denn die Playstation 2 Version des Spieles soll schon am 10. November in den US-Handel kommen. Die GameCube Besitzer müssen aber auch nicht allzulange warten. Ab dem 14. November dürfen auch sie sich in die Welt der Rugrats begeben.

Neben den Infos hat man auch eine ganze Menge an Bilder veröffentlicht. Insgesamt 21 Bilder zeigen die kunterbunte Welt von Rugrats. Schon an den ersten Bilder kann man sehen, dass man dieses Spiel für eine sehr junge Spielergemeinde ausgelegt hat (wie die Serie im TV). Kleine, putzige Wesen treiben hier ihr Unwesen in einer comichaften Welt. Fluglevel, Unterwasserlevel und auch die anderen Gegenden gibt es auf der gesamten Bilderauswahl zu bestaunen. Wenn einer die Bilder anschauen möchte, empfehle ich den 2ten Quelllink, da dort die Bilder besser aufgelistet werden.


2ter Quelllink: http://www.worthplaying.com/article.php?sid=6467&mode=thread&order=0

perfect007s Meinung:
Da entsteht mal wieder ein kunterbuntes Spiel für die kleinen. Daher dürften sich die meisten Gamer nicht für dieses Spiel interessieren (mich einschließlich). Doch auch die jüngsten haben in der Videospielwelt ihre Berechtigung und benötigen Spiele, die auf diese zugeschnitten sind. Dieses Rugrats Spiel scheint genau das zu sein. Persönlich fand ich die Story des Spieles irgendwie nicht gerade toll, da hätte man sich doch noch was besseres einfallen lassen können. Auch die Grafik wird etwas fade und langweilig, was wohl an dem comichaften Look liegen kann. Dennoch könnte man mehr erwarten. Ich zumindest erwarte hier absolut kein Topspiel, welches man in seiner Sammlung braucht.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default