Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ridge Racer: Type 4 - Dynamisch spritzig - Leser-Test von BulleHermann


1 Bilder Ridge Racer: Type 4 - Dynamisch spritzig - Leser-Test von BulleHermann
So, dachte ich bei mir, dann werde ich mal meine Playstation Spielesammlung von hinten aufrollen und das erste Spiel spielen, was mir in die Finger kommt.

Um es kurz zu machen: Es war NBA Live 99, aber da ich darauf überhautp keinen Bock hatte habe ich mich dann für Rage Racer Type 4 entschieden und ich muß sagen, meine Wahl war wieder einmal perfekt. ;-)

Als erstes einmal begrüßt einen das Spiel mit einem relativ genialen Intro. Nun ja, so überdemensional ist das Intro nicht, aber wenn man einmal bedenkt, daß das Spiel jetzt auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, ist das auch kein wunder.

Auch der Sound ist einfach nur gut und reizt im Rennen das letzt aus einem herraus. Mit einem mal fühlt mann sich doppelt herrausgefordert.

Das Rennen

Als erstes sucht man sich eins der vier Rennteams aus mit dem man die Kurse antreten will. (Japan, Amerika, Frankrteich) und anschließend einen Boliden. Das merkwürdige ist, daß man nur vier verschiedene Wagen zur Auswahl hat. Die Wagen unterscheiden sich zum einen in dem Kurvenverhalten und zum anderen in der Geschwindigkeit. Aber meiner Meinung nach ist das Kurvenverhalten ausschlaggebender. Im Kurvenverhalten unterscheidet man zwischen Drift und Grip. Es ist also möglich seine Karre mit volle Pulle in die Kurve zu heizen und mit quitschenden Reifen die Konkurrenten stehen zu lassen, oder man fährt die Optimallinie und schließt sich seinen Konkurrenten an.

Grafik

Auch grafisch ist RRT4 sehr gut. Immer wieder begegnet man kleinen Extras am Streckenrand. (Flugzeuge, Hellikopter...)

Weitere fetures

- Nach jedem Rennabschnitt gibt es einen neueren, dynamischeren Wagen.

- Wenn man RRT4 durchspielt erwarten einem mehrere neue Wagen und REnnabschnitte.

Fazit

Alles in allem ist Rage Racer Type 4 ein sehr gelungenes Spiel mit einem hohen Suchtfaktor.

Mit ist jetzt nachträglich noch ein Nachteil an RRT4 aufgefallen. Naja, eigentlich ist es gar kein richtiger Nachteil, aber wenn ich RRT4 spiele hängt sich der Sound öfters mal auf oder fängt an zu ruckeln. Eigentlich dachte ich, daß liegt an meiner Cd oder an der Playstation, aber mein Freund hat das Spiel ebenfalls und auch bei ihm ruckelt der Sound. Ich will jetzt ja nicht verallgemeinern, das Rage Racer einen dummen Sound hat (ganz im Gegenteil) aber es ist schon komisch und nervig mit dem Sound.

Negative Aspekte:
geringe auswahl

Positive Aspekte:
realismus,

Infos zur Spielzeit:
BulleHermann hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default