Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Rez im Gamezone-Test


1 Bilder Rez im Gamezone-Test

Die digitale Partydroge!


1 Bilder Rez im Gamezone-Test
In diesem sehr außergewöhnlichen Titel, präsentiert uns Sega ein kleines High-Light. Hier wird uns ein grafischer Genuß mit einem tollem Sound geboten. Rausche durch ein 3D animiertes Netzwerk und schieße Dir den Weg frei. Vorsicht, denn Du wirst als ein vermeintlicher Eindringling (Virus) angesehen und hart attackiert.

Sinn des Games ist es, durch vorgegebene Welten in Vektor-Grafik zu fliegen. Während dem Flug, durch die äußerst kreativen Umgebungen, begegnen einem u.a. allerlei animierte Raumschiffe. Diese gilt es ins Visier zu nehmen und abzuschießen. Nicht nur daß hier tolle Effekte entstehen, auch zum Trance-Techno passende Sounds, werden durch die Shooter-Einlagen ausgelöst. Hier kann man im Takt Geräusche, aber auch neue Beats (z.B. Drums, Snairs), begleitend zur Hintergrundmusik aktivieren. So wird das Spiel zu einem herrlich spuligen, optischen und musikalischen Hochgenuß.

Hat man sich durch einen Level-Abschnitt gekämpft, wird man mit beeindruckenden Zoom-Effekten in den nächsten gebeamt. Nach einer Weile erscheint dann auch so eine Art Endgegner, hier wird der Grafik dann die Krone aufgesetzt. Teilweise muß man da schon an die Kinofilme "Tron" oder "Rasenmähermann" denken.

Fazit: Dieser besondere Titel sollte klar ins Auge gefasst werden, denn nach wenigen Minuten wird man geradezu in das Spiel hineingesaugt, und fängt an mit dem ganzen Körper zu wippen!

Rez (PS2)
  • Singleplayer
  • 8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 8/10 
    Sound 9/10 
    Steuerung 7/10 
    Gameplay 8/10 
e_gz_ArticlePage_Default