Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Wird Resident Evil Zero schon in Japan gekürzt?


1 Bilder Wird Resident Evil Zero schon in Japan gekürzt?
Was die vereinten Kräfte der diversen S.T.A.R.S Teams bisher nicht vermochten, schafft nun womöglich CERO: Den Zombies von Raccoon City könnte es an den Kragen gehen! Wie berichtet handelt es sich bei CERO um die neue japanische Jugendschutzeinrichtung (Computer Entertainment Rating Organization), die ab Oktober Jugendschutz-Ratings nach dem hierzulande wohlbekannten Muster der BpjS vergeben soll (wenn auch bislang nur auf freiwilliger Basis). Wie bei uns wird es auch in Japan die "ab 18 Jahre" Einstufung geben und genau da könnten Capcoms Probleme mit dem langerwarteten Teil Null der Zombie-Serie anfangen, dessen Veröffentlichung angeblich deswegen ja schon von ursprünglich Ende August auf November 2002 verschoben wurde.

Schließlich bot die bisherige Form von Resident Evil Zero (in Japan: Biohazard) - und all diejenigen, die sich schon von den "Qualitäten" des Resident Evil Remakes überzeugen konnten, wissen was ich meine - in Puncto Gewalt und Brutalität so ziemlich alles, was den Titel für eine "ab 18 Jahre" Einstufung qualifizieren würde! Da eröffnet sich nicht nur ein wirtschaftliches Problem, da nach Erhebungen der japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun immerhin 72% der Käufer von Resident Evil unter 18 Jahre alt waren. Nein, im extremsten Fall könnte die CERO sogar die Beschlagnahme eines Titels wie Biohazard Zero verfügen!

Ob ab 18 Jahre, oder sogar beschlagnahmt, in jedem Fall wären beide Entwicklungen für den Software- und Hardwareabsatz ( Nintendo erhofft sich eine nicht unerhebliche Sogwirkung für den GameCube) verheerend! Schon macht deshalb in den japanischen Fachredaktionen die Meinung breit, die Zeit bis November werde für inhaltliche Entschärfungen genutzt, um ein niedrigeres Rating zu erhalten. Unnötig zu sagen, daß hierzu keinerlei Bestätigungen von Capcom vorliegen. Wie wenig deren stattdessen getätigte Aussage, das Spiel werde in der Form erscheinen, wie man sich dies vorgestellt und immer geplant habe, wert ist, kann sich jeder selbst ausrechnen. Schließlich hat man das Spiel in seiner ursprünglichen Form bisher nur häppchenweise, nie aber als Ganzes zu Gesicht bekommen, um etwaige Kürzungen überhaupt bemerken zu können!

HALLofGAMEs Meinung:
Wer hätte gedacht, daß die vermeintlich unverbindliche neue Rating-Struktur in Japan bereits so schnell, so schwerwiegende Folgen haben könnte? Nachdem ich das Remake des ersten Teils gespielt habe, war ich mir eigentlich sicher, daß es in der Form nicht ungeschnitten bei uns erscheinen würde. Und wenn sich Biohazard Zero auch nur annähernd auf diesem Niveau bewegt, wird man ihm jetzt in der Form definitiv bereits an der Quele, sprich im Ursprungsland Japan den Garaus machen! Ich glaube, es kommen schwere Zeiten auf uns zu, auch und gerade wenn in nicht all zu ferner Zukunft nur noch Gute-Laune-Spiele erlaubt sein sollten. Denn das hält man doch auf Dauer auch nicht aus, ohne dabei geistige Schäden davon zu tragen...

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default