Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Infos zu Resident Evil 2 + 3


1 Bilder Infos zu Resident Evil 2 + 3
Mittlerweile wird man auch schon auf dem GameCube mit den beliebten Zombispielen von Capcom verwöhnt. Grund hierfür ist, wie jedem bekannt sein dürfte, ein Vertrag zwischen Nintendo und Capcom, in dem geregelt ist, dass die kommenden Resident Evil Spiele exklusiv auf dem Nintendo GameCube erscheinen werden (ausgenommen RE Online und Gun Survivor). Den Anfang machte das Remake zu Teil eins, das mit atemberaubenden Grafiken das Spiel in eine neue Dimension brachte. Folgen wird nun eine ganz neues Spiel, nämlich Resident Evil 0, das grafisch genauso gut sein wird, wie das Remake. Folgen werden dann endlich auch Resident Evil 2 und Resident Evil 3: Nemesis. Zu diesen beiden Spielen gab es vor kurzem (23.05.2002) ausführliche Informationen, die nun durch ein Factsheet erweitert wurden.

Wie angesprochen werden beide Resident Evil Abenteuer nur noch in verbesserter Weise, aber nicht wie im Remake zu Teil komplett erneuert, daherkommen. Die Story beider Teile wird die gleiche bleiben. Doch wird man im zweiten Teil mit mehreren Charakteren das Spiel durchspielen können (auch Bonuscharaktere). Mit jedem dieser Spielfiguren wird man die Story auch aus einer anderen Sicht sehen können, so dass man viele parallele Story verfolgen kann. Teil drei dagegen bekommt ein „Live Section“ Feature das in der alten News nicht weiter erläutert wurde. Durch dieses Feature kann der Spieler die Storyline während dem Spielen durch unbewusste Entscheidungen so beeinflussen, dass man letztendlich ein komplett anderes Ende bekommen wird. So wird durch eine kleine Veränderung auch die Geschichte abgeändert und man kann auch beim nochmaligen durchspielen was neues erleben. Während der Rookie-Mode, einer der beiden neuen Modi von RE 2, erklärt wurde, fehlten zu dem Extreme Battle-Modus jegliche Informationen. Auch diese sind nun bekannt geworden. Dieser Modus wird man wohl erst mal freispielen müssen, vorher sei er gar nicht anwählbar. Dort wird man dann unter drei verschiedenen Level wählen können. Nach jedem Neustart wird man sich an einem anderen Platz des Levels vorfinden, genauso wie die Gegner und die Items. Nun gilt es all die Gegner ausfindig zu machen und zu besiegen. Insgesamt wird man auf vier verschiedene Charaktere zurückgreifen können. Was das Gameplay angeht waren dies nun alle erweiterten Infos zu dem Spielen, welche noch nicht erwähnt wurden. Wer sich aber dennoch weiter informieren möchte, sollte sich die ältere News durchlesen.

Link zur älteren News:
http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=10114&nf=&rand=2606090721#

Beide Spiele sollen noch vor Ende des Jahres in den USA erscheinen. Mit einer Europarelease ist also nicht vor 2003 zu rechnen. Interessant ist der Preis für die Spiele, dann man wird jeden der beiden Teile, Resident Evil 2 und 3, für sage und schreibe nur 19,95 US-Dollar (ca. 20 €) im Handel erwerben können. Das heißt, dass die Spiele um 30 US-Dollar billiger sein werden, wie die normalen Neuspiele wie zum Beispiel das Remake zu Resident Evil.

perfect007s Meinung:
Ich denke mit all den neuen Features, die Resident Evil 2 und auch der dritte Teil Nemesis bieten können, ist der Kauf des Spieles für jeden gerechtfertigt. Logischerweise sind diese nicht ganz so spektakulär wie das Remake des ersten Teiles. Auch was die Lokalitäten angehen wird, bieten beide Spiele nichts neues, dennoch kann man sich immer noch recht lange mit den Spielen beschäftigen. Da diese trotzdem etwas altbacken sind, finde ich es auch fair, dass man den Preis der Spiele so niedrig hält. Man kann nur hoffen, dass man dies auch in Europa dann so einhält und die Spiele auch für nur 20 – 25 € erhältlich sein werden.

Quelle: www.planetgamecube.com

e_gz_ArticlePage_Default