Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Resident Evil unzensiert


1 Bilder Resident Evil unzensiert
Nach den schrecklichen Ereignissen in Erfurt kamen in ganz Deutschland heftige Diskussionen über Gewaltspiele und Indizierung auf. Viele sind der Meinung, dass Spiele, die Gewalt darstellen und auch solche, in denen man die Gewalt selber ausführt (Shoter-Spiele), viel dazu beitragen, das Jugendliche solche Attentate wie in Erfurt begehen. Auch in der Politik ist es ein heißes Thema, schließlich müssen sich die Politiker um das Wohl des Volkes kümmern. An Anbetracht dessen, werden zukünftig mit Sicherheit solche Spiele noch schneller Indiziert werden. Auch Games, die extra für Deutschland entschärft werden (RtCW) sind davon nicht ausgeschlossen.
Trotz dieser heftigen Debatten um die Indizierung will man nun das Horror-Spiel Resident Evil Rebirth (das Spiel ist in Japan unter dem Namen Biohazard Rebirth erschienen) in einer ungekürzten Fassung auf den europäischen Markt bringen. Diese Aussagen stammen, wie es die Quelle angibt, aus Insiderbereichen. Alle Szenen, die auch in den NTSC Versionen vorhanden sind, werden somit auch in der localisierten PAL-Version vorhanden sein. Viele von euch werden die unzähligen Bilder zum Spiel kennen. Schon allein daran, wie real die Zombiehorden und Mutanten, die zumeist mit verfaultem und zerfetzten Fleisch den Spieler angreifen werden, auf dem GameCube nun aussehen, zeigt ganz deutlich die Sprache des Games. Hier wird auf Shockszenen und Horroszenarios nicht verzichtet. Auch wird man mit Waffen wie einer Shotgun oder aber auch einen Flammenwerfer die Gegner bekämpfen. Dass dann auch noch Messer in den Köpfen der Zombies steckenbleiben und andere solche Details im Spiel vorhanden sind, bringen das Fass wohl zum überlaufen. Denn ein solches Spiel wird auf dem Markt in Deutschland mit Sicherheit nicht überleben und sofort von der BPjS Indiziert werden. Der Vorteil dabei ist aber, dass Gamer, die alt genug sein sollten, um mit einer solchen Thematik umgehen zu können, werden das Spiel auch als PAL-Version ungekürzt bei Händler bekommen, wenn sie vorweisen, dass sie über 18 Jahre alt sind.

perfect007s Meinung:
Wie schon gesagt, als älterer Spieler kann man aufatmen. Denn wenn man einen PAL GameCube besitzt, hätte man die unzensierte Version nicht kaufen können, da Importspiele (NTSC) auf dem PAL-GC ja nicht laufen. Aber an der BPjS wird das Spiel ganz sicher nicht vorbeikommen, denn man weis ja eigentlich schon von Anfang an, um was es sich bei Resident Evil handelt. Dazu kommt noch, dass Capcom das Spiel wirklich fast fotorealistisch auf den Bildschirm zauberte. Somit sehen die Zombies realer den je aus. Ich bin mal gespannt, ob die Aussagen dieser News auch wirklich umgesetzt werden, oder ob man in Deutschland eine entschärfte Fassung bekommen wird. Ich auf jeden Fall werde mir ein Import aus UK oder der Schweiz holen.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default