Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Resident Evil (GCN) - Schlangenmonster in voller Pracht


1 Bilder Resident Evil (GCN) - Schlangenmonster in voller Pracht
Da es für Resident Evil Verhältnisse schon richtig lange her ist, seit es neue Screenshots gab, will ich der großen Fan-Gemeinde mit dieser News mal wieder etwas Gutes tun. Nachdem Resident Evil (alias Biohazard) in Japan einen erfolgreichen Start an den Tag legte und auch fast nur gute Kritik (auch bei Gamezone) erhalten hat, wollen wir Capcoms Meisterwerk doch noch einmal ein wenig unter die Lupe nehmen. Dieses Mal hat es das gefährliche Schlangenmonster, das es auch bereits im "Original" gegeben hat, getroffen. Dazu gibt es wiedermal ein kleines Movie, welches in drei verschiedenen Auflösungen zum Download bereitsteht. Dieses zeigt die tapfere Heldin, Jill Valentine, wie sie sich einen aussichtslos erscheinenden Kampf mit der riesigen Schlangenbestie liefert. Wie schon zu PSX-Zeiten wirkt das Monster gigantisch groß und sieht auch äußerst gefährlich aus, aber wer den ersten Teil kennt, der weiß, dass es gar nicht so schlimm ist. Die scharfen Fangzähne (auf dem Bild unten gut zu erkennen!) können den Hauptcharakter allerdings vergiften, was das Ganze natürlich ein wenig erschwert.

Cubeys Meinung:
Auch wenn einige von euch bereits genervt sind und die ganzen Resident Evil Uptdates nicht mehr sehen wollen, so finde ich es doch ziemlich wichtig weitere News zu veröffentlichen, denn bei uns ist es ja noch eine ganze Weile hin, bis wir in den vollen Horrorgenuß kommen dürfen. Außerdem gibt es bestimmt noch einige die das immer noch sehr interessant finden und deshalb wollte ich diese News niemandem vorenthalten. Ich würde das Spiel natürlich auch viel lieber "live" spielen, aber da das leider nicht möglich ist freue ich mich über Neuigkeiten, die das Warten meist auch ein wenig erträglicher machen. Also habt bitte Verständnis, auch wenn es manchen vielleicht ein wenig schwer fallen mag. Es dürfte wohl noch eine ganze Weile solche News geben, was viele sicherlich auch freuen wird :)

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default