Login
Passwort vergessen?
Registrieren

3 neue Videos zu Resident Evil


1 Bilder 3 neue Videos zu Resident Evil
Diesen Monat ist es soweit. In Japan erscheint endlich am 22.03.2002 das lang erwartete Spiel Biohazard (bei uns unter dem Namen Resident Evil bekannt). Auch diese Woche gibt es dazu wieder neue Screenshots und Videos. Diesmal sind es sogar gleich drei neue Movies in denen allerhand Geschehnisse gezeigt werden.
Das Erste befasst sich ausführlich mit dem Inventarmenü und der Kartenfunktion, die überarbeitet wurde. Klingt etwas langweilig, aber das ist immerhin ein wichtiger Punkt im Spiel, denn in dem riesen Anwesen kann man schnell die Orientierung verlieren.
Im zweiten Video ist eine Zwischensequenz mit Jill und Barry zu sehen, in dem die Decke nach unten kommt und Jill beinahe zerquetscht. Zum Glück eilt Barry zur Hilfe um Jill zu retten.
Das letzte Video ist auch das Kürzeste. Hier sieht man lediglich, dass sich die nervenden kleinen Schlangen, die zuvor nur im Garten anzutreffen waren, nun auch im Herrenhaus auf die Lauer legen und sich um Jills Beine wickeln. Das wurde aber nicht geändert, damit der Spieler es schwerer hat (die Schlangen sind ja keine ernst zu nehmenden Gegner), sondern um den Gruselfaktor zu erhöhen, denn die Angst vor Schlangen kann man besser nachvollziehen als die Angst vor Zombies, da man sie ja auch schon im realen Leben gesehen hat, Zombies aber eher nicht *g*.

Cubeys Meinung:
Besonders cool finde ich das Video mit Jill und Barry. Die Zwischensequenzen sind wirklich kein Vergleich zu denen der PSX-Version, denn die Gestik und Mimik ist extrem überarbeitet worden. Die Dialoge waren beim "Original" eher flach und die Charaktere haben diese auch ohne jegliche Emotion dargestellt, aber nun hat sich das geändert. Besonders der Gesichtsausdruck kommt richtig gut zur Geltung. Das mit den Schlangen kann ich gut verstehen, denn ich hasse diese Viecher. Es gibt kaum ein anderes Tier das ich ekelhafter finde, daher bin ich von dieser Neuerung besonders betroffen. Das Spiel hat in Sachen Horror gewaltig zugenommen und wir können uns somit schon auf ein Spiel der ganz besonderen Art freuen :)

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default