Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Red Shark – Neue Screenshots


1 Bilder Red Shark – Neue Screenshots
Zum neuen Helikopterspiel des russischen Entwicklerteams G5 Software wurden bei Bonusweb einige zusätzliche Screenshots veröffentlicht. Der begleitende Text ist leider tschechisch, aber auf der Homepage zum Spiel waren schon vor längerer Zeit verschiedene Informationen zur Geschichte und den wichtigsten Features zu finden.
Red Shark ist in der Zukunft angesiedelt. Im Jahr 2010 wird in einem geheimen russischen Labor die erste funktionierende Zeitmaschine vollendet. Damit können Menschen und Gegenstände in die Vergangenheit geschickt werden. Ein Jahr später wird eine Spezialeinheit namens Red Shark gegründet. Die Mitglieder dieser Gruppe sollen in der Geschichte einige Korrekturen vornehmen. Als besonders geeignete Periode wurde die Zeit des Zweiten Weltkriegs ausgewählt. Schon die kleinsten Veränderungen können später gigantische Folgen haben und die berühmtesten Militärstrategen haben die passenden Pläne entwickelt. Die waffenstrotzenden Kampfhubschrauber sind dabei ganz besonders wichtig und wenn sie gegen die vergleichsweise primitiven Fahrzeuge und Fluggeräte der damaligen Zeit antreten haben sie natürlich zahlreiche Vorteile. Die Missionen sind trotzdem nicht so einfach zu überstehen wie es auf den ersten Blick scheint und die Feinde dürfe nicht unterschätzt werden. Die Helikopterpiloten müssen zum Beispiel Transporter eskortieren, hohe Offiziere der Gegner ausschalten, Siedlungen verteidigen und Fallschirmspringer abschießen. Die pure Arcadeaction steht dabei ganz klar im Vordergrund und Red Shark wird deshalb in vielen Bereichen eher an einen Egoshooter erinnern als an eine Flugsimulation. Man muss vor dem Start keine dicken Handbücher auswendig lernen und die Steuerung funktioniert ähnlich wie bei normalen Actionspielen. Man kann entweder eine Maus-/Tastatur-Kombination oder einen Joystick benutzen. Die einzelnen Gebiete sind riesig und man bekommt insgesamt vierzehn verschiedene Bodeneinheiten und vierzig Gebäudetypen zu sehen. Dabei werden manchmal mehrere Hundert Einheiten gleichzeitig dargestellt. In Russland soll Red Shark wohl im März herauskommen. Für andere Länder gibt es anscheinend noch keine genauen Angaben. Auf den neuen Bildern sind verschiedene Landschaften, Einheiten und ein paar hübsche Effekte zu sehen: www.bonusweb.cz/download/screenshoty/redsharkscr020121.html

Ceilans Meinung:
Für Flugsimulationen habe ich eigentlich überhaupt nichts übrig, aber eine solche actionreiche Umsetzung wäre mir immerhin lieber als die realistischen Genrevertreter. Trotzdem könnte mir wohl nur die Fantasy-Variante Savage Skies mit ihren Drachen und fliegenden Einhörnern richtig gut gefallen. Hubschrauber mag ich einfach nicht und das Szenario finde ich bei Red Shark auch nicht besonders toll. Wobei die Idee mit den Zeitsprüngen und den Korrekturen in der Geschichte nicht übel ist. Nur werden die Deutschen dabei wohl ziemlich schlecht wegkommen ;) Für Leute die actionreiche Flugsims mögen dürfte das Spiel sehr gut geeignet sein und die Grafik ist anscheinend auch in Ordnung.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default