Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Purge – Homepage eröffnet


1 Bilder Purge – Homepage eröffnet
Zum Rollenspiel/Egoshooter-Mix von Freeform Interactive wurde jetzt die offizielle Homepage ins Netz gestellt. Dort findet man einige wichtige Informationen und auch schon ein paar erste Screenshots. Purge ist ein reines Onlinespiel, in dem zwei gegensätzliche Gruppen aufeinandertreffen. In der futuristischen Welt des Game wurden schon vor längerer Zeit die ersten Androiden und gentechnisch veränderten Menschen geschaffen. Diese fast perfekten Geschöpfe sind wesentlich stärker und schlauer als die normalen Menschen. Die als „The Order“ bezeichneten Überwesen bauen eine völlig neue Gesellschaft auf. Doch der Preis dafür ist hoch. Die Kluft zwischen den Order-Anhängern und den normalen Menschen wird immer größer und einige Leute wenden sich von der Welt der Androiden ab um sich einem Prediger namens Mabus anzuschließen. Dieser beschäftigt sich intensiv mit der Erforschung von Magie und der Suche nach Erleuchtung. Die daraufhin gegründete Religion lehnt jegliche Technologie strikt ab. Nach und nach gewinnen die so genannten „Chosen“ an Macht und die Androiden fühlen sich bedroht. Um ihre utopische Gesellschaft zu retten töten sie Mabus und damit beginnt der ultimative Krieg, der schlicht als Purge (Reinigung, Auslöschen) bezeichnet wird. Technologie gegen Magie, Wissenschaft gegen Religion.
Jede der beiden Gruppen hat vier verschiedene Charakterklassen zur Verfügung. Von schwer bewaffneten Kämpfern bis hin zu eher schwächlichen Heilern wird alles geboten.
Manche Elemente des Spiel erinnern an die „Beben“-Mod „Future vs. Fantasy“, was auch kein Wunder ist denn Purge stammt vom selben Entwickler der damals auch diese Mod erfunden hat. In einem HomeLAN-Interview (den Link dorthin findet man auf der Homepage) werden noch viele weitere Infos zu Purge verraten. Im Moment wird noch kein Releasetermin genannt. Die Leute von Freeform haben keine Verträge mit einem Publisher abgeschlossen und sie werden das Spiel möglicherweise online verkaufen. Im Moment beschäftigt man sich gerade intensiv mit der Balance der einzelnen spielbaren Charaktere, denn innerhalb des Games werden die verschiedenen Figuren z.B. alle komplett unterschiedliche Waffen haben (keine einzige kommt doppelt vor) und dabei besteht natürlich die Gefahr, dass manche Kämpfer fast unbesiegbar werden. Vor dem Release wird es offensichtlich auch eine Demo geben, in der man schon mit den beiden Standardkämpfern der Order- bzw. Chosen-Anhänger an den Start gehen kann.

Ceilans Meinung:

Die Beschreibung hört sich schon mal ganz interessant an und vor allem das Interview ist sehr informativ, weil dort unter anderem auch die einzelnen Charakterklassen beschrieben werden. Die Screenshots auf der Homepage sind leider noch nicht besonders aussagekräftig, weil sie wohl aus einer frühen Entwicklungsphase stammen. Ich weiß aber immer noch nicht so recht wo genau man im Spiel sonderlich viele RPG-Elemente findet. Abgesehen von den Charakterklassen scheint Purge ein ganz normaler Egoshooter zu sein. Von daher ist das Game dann offensichtlich doch eher für Actionfans geeignet. Andererseits werden im Interview auch Skills angsprochen und angeblich sind die Regeln des Spiels im Grunde RPG-orientiert. Dazu wird aber leider nichts Genaueres gesagt. Mal abwarten was dann letztendlich auf uns zukommt.

Quelle: www.purgeonline.net

e_gz_ArticlePage_Default