Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pro Evolution Soccer: Der langanhaltende Spass - Leser-Test von Hazuki-San


1 Bilder Pro Evolution Soccer: Der langanhaltende Spass - Leser-Test von Hazuki-San
Für wen ist Pro Evolution Soccer gedacht?

Pro Evolution Soccer ist für alle gedacht, denen FIFA nicht anspruchsvoll genug ist.

Zur Grafik:

Die Grafik des Spieles kann sich echt sehen lassen. Die ganzen Spieler sind gut modelliert worden, vor allem bei den Star-Spielern wie Zidane sieht man dies. Das Spiel läuft immer sehr flüssig, durch die zahlreich vorhandenen Kameraeinstellungen kann jeder nach seinem individuellen Geschmack Pro Evolution Soccer genießen. Natürlich fehlen auch keine wunderbaren Wetter- und Lichteffekte, die das Spiel noch ansehnlicher gestalten.


Zum Sound:

Der Sound des Spieles ist insgesamt auch sehr gut, nur zählt bei einem Fussballspiel auch der Kommentar, welcher mit den Soundeffekten absolut nicht gleichziehen kann. Das liegt vor allem daran, das sich der Kommentator, nach einer Zeit nur noch wiederholt, worum man den Kommentar auch gleich abstellt. Sonst sind, wie gesagt, die Soundeffekte sehr gut gelungen, die Fans sind echt lebhaft.


Zur Steuerung:

Die Steuerung ist, wie es sich für ein Referenz-Fussball-Spiel gehört, einfach genial. Alle alten ISS-Hasen werden mit der Steuerung beim ersten Spiel schon zu recht kommen. Auch neulinge werden es nicht so schwer haben, da die Steuerung einfach zu erlernen ist, wie zum Beispiel beim Trainingsmodus. Wer die Steuerung beherrscht, kann mit der Hacke, Doppelpass, Lupfer und und und spielen.


Zum Gameplay:

Beim Gameplay gibt es aufgrund der guten Grafik, des guten Soundes und der genialen Steuerung auch nur positives zu bewerten.
Pro Evolution Soccer bietet etliche Spielvarianten an. Man kann Freunschftsspiele bestreiten, in der Liga(Nationalmannschaften), im Pokal und in der Meisterliga spielen. Die Meisterliga ist auch der motivierendeste Spielmodus im gesamten Spiel. Am Anfang fängt man mit einer Mannschaft ohne Star-Spieler in der zweiten Division an. Das Ziel ist es natürlich in die erste Division aufzusteigen. Dieses gelingt selbstverständlich nur dann, wie sollte es auch anders sein, durch Siege und des erreichen eines der vier vorderen Plätze. Durch jeden Sieg denn man erhält, kriegt man in der zweiten Division 6 Punkte, bei jedem Unentschieden 3 Punkte, die man dann in seine Wunschspieler investiert. Wenn man dann in der ersten Division spielt, erhält man für jeden Sieg, da es ja auch schwerer ist, 10 Punkte, für jedes Remis 5 Punkte. Nach einigen Wochen hat man so seine Traummanschaft erstellt. War man neben bei auch noch in dem Pokal-Modus erfolgreich, kann man sich sogar Legenden wie Maradona oder Pele kaufen, die ja durch den Pokal-Sieg in den Klassikmannschaften auftreten, wenn das kein Ansporn ist.


Mein Fazit:


Pro Evolution Soccer ist das zur Zeit beste Fussballspiel, was auf dem Markt erhältlich ist. Das Spiel hat keine Mängel aufzuweisen, bis auf die Tatsache, das die Fifpro-Lizenz nur für eüropäische Spieler gilt. Der Meisterliga-Modus stellt alle bei den Konkurrenz-Spielen erhältlichen Modis locker in den Schatten. Das Spiel ist einfach sehr realistisch, man kann nicht wie bei FIFA einfach so ein Tor schießen, man muss es sich regelrecht erarbeiten, wie halt im richtigen Fussball.
Wer also auf das Spiel für ab und zu steht, der sollte zu FIFA greifen. Wer aber für mehrere Monate anhalten Fussballspass erwartet, der ist mit Pro Evolution Soccer, zweifelsfrei an der besten Adresse, das Spiel ist vor allem durch seine realität Genre-Referenz und kann nur durch seinen Nachfolger getoppt werden!

Negative Aspekte:
Schlechter Kommentator

Positive Aspekte:
Super Steuerung

Infos zur Spielzeit:
Hazuki-San hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Hazuki-San
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default