Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Power Stone 2: Multiplayer Hit! - Leser-Test von dagger


1 Bilder Power Stone 2: Multiplayer Hit! - Leser-Test von dagger
Powerstone war eines der ersten Dreamcast Spiele das veröffentlich worden ist. Capcom's erstes Dreamcast Spiel und gleich ein Hit!
Jetzt komm der zweite Teil: Welcome to the Powerstone World!
Der Spielprinzip ist simpel, du musst die Gegner schlagen. Noch ein blödes Beat'em Up, nein: Powerstone ist total auf Multiplayer orientiert. Bis zu vier Mitstreiter können in einer Arena kämpfen. Alles ist erlaubt: mit dem Geschüzt eines Panzers auf dein Gegner schiessen, Kisten und 100 Tonne schwere Gewichte (City Hunter mässig halt), Flammenwerfer um Gegner zu toasten, Laserguns, riesen Schwerter ala FF7, Zauberstäbe und vieles andere...
Man kann auch normal zuschlagen :)
Woher kommt der Name vom Spiel? Jeder Spieler, wenn er drei Powestones einsammelt (Grosse Edelsteine), wird zum megawarrior (wie Sayajintransformationen in Dragonball Z). Sein aussehen wird stark verändert: z.B. Ryoma (ein Japanischer Samurai) gekommt eine grosse Silberne Armour und ein Lighning Sword. Normale attacken sind dann viel stärker aber das ist nicht alles; nach der Transformation kann jeder Charakter zwei SuperMegaAttacken (L und R Ttasten) ausführen. Riesen Feurbälle, fetten Missiles Attacke, etc... Aber vorsicht, eure Kräfte sind beschränkt, nach ein paar sekunden sind eure Energiereserven schon leer!
Die Arenen sind sehr gut gelungen und liebvoll detailiert, die mit dem Luftschiff ist meine Lieblingsarena. Die Arenen sind auch noch stufenweise gebaut: man fängt auf einem Luftschiff an, dann wird dieser stück für stück in die Luft gejagt, wenn kein Schiff mehr das ist dann gehts im Freienfall, während dem Fall kann man sich weite Prügeln! aber achtung es werden zwei Regenschirme ausgeteilt: wer keins beim Aufprall hat bekommt viel lebensabzug. Danach gehts dann weiter auf dem Boden mit Katapulten und einem Panzer, total abgedreht aber riesen Spass mit seinen Freunden, garantiert! :)
Die Grafik ist generell sehr gut und die Spieler gut und liebhaft modeliert. Auch die waffen sind gut erkennbar. Die Texturen sind variiert und schön bunt. Das ganze Spiel ist im Manga-stil design worden, also Mangahasser werde dies nicht so sehr schätzen.
Der Sound ist gut: Musik gut und Soundeffekte sind gelungen. Nix besonderes hier, aber gut.
Nun kommen wir zum Gameplay der wicklich super ist (Capcom halt :) ). A-button zum springen, B-button um Objekte (Waffen, Kisten und in die verschiene Fahrzeuge einzusteigen) aufzunehmen und wegzuwerfen, X-button um Objekt um zu Werfen, Schiessen oder Benutzen und Y-button um andere Spieler zu packen. Alles geht super flüssig und die Animationen sind Top!
Die Menuführung ist sehr gut und Präzise. Game modes sind: Arcade, Versus, Team Versus (zwei gegen zwei).
Bonuses gibt es massenweise: es gibt 150 verschiedene Waffen, davon 100 versteckt! Und zwei neue Charakter sind auch noch dazu; Also schnell Freischalten, es lohnt sich :)
Das Spiel macht zu viert mit drei Freunden am meisten Spass! Ein echter Multiplayerhit made in Capcom!
Powerstone 2 ist meiner meinung nach das beste 4-player Spiel zu Zeit (mit Virtua Tennis, by the way), wenn ihr vier Gamepads habt und drei gute Freunde in der Nähe dann ist das natürlich ein sofortiger Einkauf wert, für alle anderen erst mal ausprobiren (macht auch zu zweit riesen Spass).
Letzter Punkt: wenn alle vier Spieler etwas weit vonernander sind geht die Kamera etwas zurück und die Action wird ein wenig Konfus.
So ich wünsche euch viel Spass beim zocken! CU

Negative Aspekte:
Für solisten nicht so toll.

Positive Aspekte:
Zu viert einmalig!

Infos zur Spielzeit:
dagger hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    dagger
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default