Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pong: klassiker! - Leser-Test von Syxx


1 Bilder Pong: klassiker! - Leser-Test von Syxx
Das wohl erste animierte Computerspiel erschien 1972. Es sollte eine Art Tennis darstellen und trägt den Namen Pong. Ob man alleine oder zu zweit gespielt hat, ist egal, da das Spielprinzip gleich blieb. Jeder steuert einen Balken, einer Links und einer Rechts. Der Ball darf nicht hinter den Stab gelangen, sonst heißt es Punkte für den Gegner....

Nach gut 25 Jahren bringt Atari ein komplett überarbeitetes Spiel auf die Play Station. Es gibt nun viel mehr Level, die alle bunt und abwechslungsreich gestaltet sind. Die Level sind auch komplett in 3D gestaltet und haben keinerlei Ähnlichkeit mehr mit dem Klassiker, zumindest was das grafische betrifft. Es ist ein flüssiger Spielablauf geboten. Auch wenn das Spiel etwas älter ist, sollte man nicht abgeneigt sein, sich das Spiel näher anzuschauen.

Was den Sound betrifft kann man nicht viel sagen, außer vielleicht das er für so ein Spiel ganz gut gelungen ist. Eigentlich gibt es nur Soundeffekte und keine richtigen Lieder, die das Spiel begleiten, eher ein Rhythmus, der von Level zu Level in der Geschwindigkeit anders ist.

Zu erst ist nur eine Zone freigeschaltet. Wenn ihr die Level in dieser erfolgreich absolviert, wird auch die nächste Zone geöffnet. Dort gibt es dann ganz andere Level, die einem auch mehr abverlangen. Jedes Level hat aber auch noch drei Schwierigkeitsstufen. Je höher die Schwierigkeit um so schneller oder komplizierter ist das Spiel. Insgesamt gibt es sieben von diesen Zonen. Hat man alles geschafft, so wird als Belohnung das klassische Pong freigeschaltet. Dann kann man den alten Klassiker von früher in ebenfalls drei Schwierigkeitsstufen spielen....

Am meisten macht das Spiel aber im Multiplayer Modus Spass. Wenn man kein Multitap hat, spielt man eben zu zweit. Ansonsten ist es auch möglich zu viert zu spielen. Man wählt einen Level aus und spielt bis zu einer bestimmten Punktzahl. Danach kann man sich auch ein neues Level auswählen, da der Punktestand immer unten eingeblendet wird.

Was das Spiel aber wirklich ausmacht, sind die zahlreichen unterschiedlichen Level. Entweder spielst du auf einem Fußballplatz, wo du mit Hilfe von zwei Balken, die man auf einmal steuert Tore schießen musst. Wer aber eher auf Wasserball steht, kann auch dort sein Level finden. In diesem Spiel besitzt du die Fähigkeit die Bälle festzuhalten. Es gibt aber auch tropische Level, wo große Affen über das Spielfeld laufen, und es so unmöglich machen den Ball richtig zu steuern. Eines der wohl schwierigsten Level ist die Hühnermission. Dort muss man die Bälle, die alle unterschiedliche Farben haben, in das dafür vorgehsehende Nest du lenken. Dies ist gar nicht mal so einfach. Es müssen drei Eier im Nest liegen, aber wenn eines mit der falschen Farbe im falschen Nest liegt, sind alle, die du schon ins Nest gelegt hast verloren. Besonders dies ist im Multiplayer sehr stressig!

Alleine macht das Spiel aber nur wenig Fun. Als Partyspiel eignet sich das Spiel aber ausgezeichnet. Wer demnächst eine Party plant sollte sich das Spiel unbedingt anschaffen, denn es wird sicherlich bei jedem ankommen. Auch wenn es schon etwas älter ist, macht es immer noch eine Menge Spaß. Wenn man gut ist, und alle Level mit den dazu gehörenden Schwierigkeitsstufen gemeistert hat, darf man sich den Pong Meister nennen.

Negative Aspekte:
etwas öde Atmosphäre...

Positive Aspekte:
viele unterschiedliche Level.....

Infos zur Spielzeit:
Syxx hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Syxx
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default