Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pokémon Stadium: Na Muss für alle Pokemon Fans - Leser-Test von Dgbz14


1 Bilder Pokémon Stadium: Na Muss für alle Pokemon Fans - Leser-Test von Dgbz14
Bei Pokemon Stadium kann man seine Pokemon aus der blauen und roten Edition auf den Nitendo 64 laden . Dann ist es dem Spieler überlassen in Pokemonturnieren antreten zu lassen oder mit ihnen an einem Kampf mit dem Computer oder anderen Spielern antreten zu lassen . Man kann aber auch ohne die rote oder blaue Edition viel anfangen bei den Kämpfen und Turnieren kann man sich Pokemon leihen . Dann kann man noch Minispiele spielen bei denen man mit bis zu vier Spielern gegen einander verschiedene Pokemonspiele machen kann .
In den Turnieren kann man einmal mit Pokemon von Level 15bis25 antreten oder mit 50bis60 oder mit Pokemon die um das Level 100 sind . In jedem der drei Turniere muss man gegen acht Gegner gewinnen die natürlich immer stärker werden . Wenn man all die drei Turniere geschafft hat kann man an der Arenaleiterburg sich versuchen dort trifft man abwechselnd auch die Arenaleiter der blauen und roten Edition an . Bevor man aber gegen einen Arenaleiter antreten darf muss man zwei bis drei leichte Gegner besiegen . Alle Gegner in der Burg haben ihre Pokemon auf Level 100 also trainiert vorher . Wenn ihr alle Acht Arenaleiter besiegt habt könnt ihr euch gegen die Top Vier versuchen sobald ihr auch diese geschlagen habt müsst ihr noch euren Mitstreiter besiegen um ein Pokemon als Belohnung zu bekommen.
Danach habt ihr so gut wie alles geschafft , nun geht zum Game Boy Turm und Trainiert dort eure Pokemon indem ihr eure rote bez. blaue Edition wie auf dem Game Boy nur Mit Fernseher spielen könnt . Wenn ihr die drei Turniere geschafft hattet habt ihr euch automatisch neue Umrandungen freigespielt . Jetzt wo ihr trainiert habt könnt ihr noch zu Prof. Eich gehen und dort euer Pokemon holen und vielleicht mit Freunden Sachen oder Pokemon tauschen . Das einzige was ihr jetzt noch machen könnt bevor ihr Mewtu bekämpfen müsst ist euch eure Pokemon in der Siegeshalle an zu schauen und nun müsst ihr euch Mewtu stellen der sehr stark ist falls ihr es schafft und ihn besiegt habt ihr das Ziel des Spiels erfüllt und könnt jetzt euch als super Pokemonmeister bezeichnen . Aber keine Panik ihr bekommt jetzt einen neuen Hintergrund und viele andere neuartige Sachen bei dem Spiel zu sehen jetzt müsst ihr wieder alles noch mal wie vorher machen nur das alles viel schwerer ist als vorher . Die Grafik ist in den Kampfszenen nicht schlecht und ein Muss für alle Pokemon Freaks .

Negative Aspekte:
Zu wenig an der Grafik des Game Boy Spiels verändert

Positive Aspekte:
Man kann die ersten beiden Editionen spielen

Infos zur Spielzeit:
Dgbz14 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

e_gz_ArticlePage_Default