Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pokémon Puzzle League: Achtung! Grosse Sucht Gefahr - Leser-Test von Sägsali


1 Bilder Pokémon Puzzle League: Achtung! Grosse Sucht Gefahr - Leser-Test von Sägsali
Pokémon Puzzle League ist der Nachfolger des Super-Nintendo-Spiels Tetris Attack. Vorteile sind der neu hinzugekommene 3D-Modus und die Möglichkeit der Anzeige größerer Kettenreaktionen bzw. Combos. Desweiteren wird eine Statistik über Sieg und Niederlagen bzw. Bestleistungen der einzelnen Spieler angezeigt.

Marathon
Der Marathon Modus entspricht dem Endless Modus von Tetris Attack. Gewählt werden kann zwischen 2D und 3D Modus, Level 1-50 (1-99 wenn man den Code B A L L auf dem Titelbildschirm eingegebn hat), und leicht mittel und schwer. Man spielt solange, bis man GAME OVER ist. Das Level steigt dabei mit der Zeit bis zum Höchstlevel an.

Kurbad
Der Kurbad Modus entspricht dem Stage-Clear Modus von Tetris Attack. Man muss dabei alle Steine oberhalb der Clear-Linie entfernen. Es werden 6 Runden à 5 Spielen gespielt. Dabei steigt in jeder Runde mit jedem Spiel die Höhe des Anfangs-Stapels und außerdem das Anfangs-Level. Nach der dritten Runde kommt ein Zwischen-Spiel gegen Giovanni und nach der sechsten Runde der entscheidende Kampf gegen Giovanni. Je mehr Kettenreaktionen (oder Combos) man macht, desto mehr Schaden erhält Giovanni. Hat man ihn besiegt, so erhält man einen Schlüssel.


Zeitzone
Der Zeitzonen Modus entspricht dem Time-Trial Modus von Tetris Attack. Man muss dabei in 2 Minuten so viele Punkte wie möglich machen. Hierbei sind Kettenreaktionen sehr hilfreich. Hat man 30. 000 Punkte erreicht, so erhält man die Tempo-Medaille. Es ist sinnvoll kurz vor Schluss Restart zu machen, wenn man über 30. 000 Punkte erreicht hat, jedoch keinen Rekord aufstellen konnte, da man sich sonst den Nachspann angucken muss.

1P-Stadion
Im 1P-Stadion kämpft man nacheinander gegen verschieden Charaktere. Wer sich drüber baut, hat verloren. Man kann hierbei mit Combos oder Kettenreaktionen dem Gegner Balken geben, wodurch er dem oberen Bildschirmrand näher kommt. Man kann ihm sogar so viele Balken geben, dass er nicht mehr genügend Steine hat, um diese aufzulösen. Hat man alle Charaktere besiegt, so kann man den nächsten Level spielen. Es gibt die Level "Leicht", "Mittel", "Schwer", "Ex-Schwer" und "Sehr Schwer", wobei man die letzten beiden Level nur mit den Codes A B R A und K A D A B R A erhält.

Duell
Im Duell Modus spielt man zu zweit gegeneinander. Man kann zwischen dem vs-Modus, Zeitzone und Kurbad wählen. Das Ergebnis des Duells wird gespeichert.

In der Puzzle-Universität kann man Puzzles lösen, d. h. mit einer vorgegebenen Anzahl von Zügen (oder weniger) alle Steine auf dem Bildschirm auflösen. Puzzles gibt es, anders als bei Tetris Attack, im 2D, 3D und Action Modus, wobei im Action Modus mit dem ersten Zug Steine aufgelöst werden und danach die übrigen Steine so hingedreht werden, dass alles fällt. Hat man alle Puzzles geschafft, so erhält man nochmal die selbe Anzahl von Puzzles, nur schwerer. Man kann auch selber Puzzles entwerfen.

Negative Aspekte:
Dass der Saund doch ziemlich misraten ist, also ich höre lieber eine CD beim spielen als dieses geklimper anzühören.

Positive Aspekte:
Ich finde es sehr positiv das man so viele verschiedene Moduse spilen kann

Infos zur Spielzeit:
Sägsali hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Sägsali
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default