Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pokémon Go: Feuer- & Eis-Event - EXP-Boni, häufige Pokemon - Update: Zeit verlängert

In Pokémon Go das Feuer- & Eis-Event optimal nutzen: So holt ihr euch EXP-Boni, die häufigen Pokemon und mehr. So brütet ihr beispielsweise jede Menge Eier aus, um einen guten Bonus einzuheimsen. Obendrein erhaltet ihr auch zusätliche Erfahrungspunkte für Fänge und Würfe. Wir listen euch auch die häufigen Pokémon während des Events auf. Update: Niantic hat das Event in Pokémon Go verlängert!

1 Bilder Pokemon Go Event Feuer- und Eis - So staubt ihr Bonus-EXP und Taschenmonster ab Pokemon Go Event Feuer- und Eis - So staubt ihr Bonus-EXP und Taschenmonster ab [Quelle: Niantic]

Update: Das Pokémon Go Event Feuer & Eis wurde um 24 Stunden verlängert und endet nun offiziell am 21. Juni um 22 Uhr deutscher Zeit. Dies teilte Hersteller Niantic via Twitter mit. Ihr habt also nach dem großen Update für Pokémon Go noch Zeit, auf die Jagd nach Feuer und Eis-Pokémon zu gehen. Außerdem nehmt ihr jede Menge Erfahrungspunkte mit für das Fangen der Taschenmonster oder aber das Ausbrüten von Eiern, am besten samt Glücksei.


In Pokémon Go nutzen Spieler auf iPhone, Android-Geräten und Co. aktuell die Boni des Feuer und Eis-Events. Dabei staubt ihr extrem hohe EXP-Boni ab und holt euch besondere Pokémon der Typen Eis und Feuer. Das Event läuft seit dem 13. Juni 22 Uhr und endet am 20. Juni ebenfalls um 22 Uhr, zumindest laut Hersteller. Bis dahin nutzt ihr noch das wunderschöne Wetter, um jede Menge Eier auszubrüten. Dabei habt ihr nicht nur die Chance auf spezielle Taschenmonster, ihr erhaltet nämlich außerdem ordentlich Erfahrungspunkte. Wir fassen für euch zusammen, welche Boni für EXP euch im Feuer und Eis Event zu Pokémon Go erwarten. Hinweis: In Pokémon Go gehen die Arenen am 19. Juni für Wartungsarbeiten offline.

Pokémon Go - Eier ausbrüten und fünffach EXP abstauben

Hersteler Niantic hat während des Feuer & Eis Events im Pokémon-Abenteuer die Erfahrungspunkte für das Ausbrüten von Eiern verfünffacht! Während ihr beispielsweise bei einem 5-km Ei im Normallfall 500 EP erhaltet, kassiert ihr noch bis zum Ende des Events satte 2.500 EXP. Nutzt ihr dabei Glückseier, gibt es sogar 5.000 Erfahrungspunkte. Ebenso verhält es sich mit den 2-km- und 10-km-Eiern. Während ihr für 2-km 200 EP im Normalfall einheimst, sind es fünf Mal so viel mit Bonus sowie nochmal doppelt soviel mit Glücksei. Bei einem 10-km Ei holt ihr euch 5.000 EXP und 10.000 EXP mit Glücksei. Übrigens: Glückseier sind aktuell in Pokémon Go um 50 Prozent im Preis reduziert!

Pokémon Go - Dreifach punkten für Würfe und Fänge

Auch Würfe und Fänge bieten einen Bonus auf Erfahrungspunkte noch bis zum Ende des Events Feuer & Eis. So erhaltet ihr unter anderem drei Mal so viele EXP für das Fangen eines Pokémon. Werft ihr die Pokébälle gut, toll oder fabelhaft, so gibt es hier auch die dreifache Punktzahl. Außerdem erhaltet ihr auch auf Curve-Bälle dreifache Erfahrungspunkte. Wir empfehlen euch auch weitere Tipps zum mobilen Abenteuer in unserem prall gefüllten Tipps-Bereich zu Pokémon Go.

Pokémon Go - Diese Feuer & Eis-Pokemon heimst ihr häufiger ein

Während des Events Sonnenwende holt ihr euch Feuer-Pokémon mit erhöhter Häufigkeit. Folgende Taschenmonster tauchen während dieser Zeit mit hoher Wahrscheinlichkeit auf:

Feuer-Pokémon

Evoli, Flamara
Feurigel, Igelavar, Tornupto
Fukano, Arkani
Glumanda/ Glutexo/ Glurak
Hunduster, Hundemon
Magmar
Ponita, Gallopa
Schneckmag, Magcargo
Vulpix, Vulnona

Eis-Pokémon

Jurob, Jugong
Lapras
Muschas, Austos*
Quiekel, Keifel*
Rossana
Sniebel*

Anmerkung: Die hervorgehobenen Pokémon wurden in der offiziellen Pressemitteilung gesondert erwähnt.

e_gz_ArticlePage_Default