Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pirates: The Legend of Black Kat - Freibeuter-Action pur!!! - Leser-Test von demonwarrior


1 Bilder Pirates: The Legend of Black Kat - Freibeuter-Action pur!!! - Leser-Test von demonwarrior
Mit Pirates -The Legend of Black Kat- hat Electronic Arts einen echten Überraschungshit gelandet.

In der Rolle von Katarina de Leon, einer Piratenbraut wie sie im Buche steht, ist es Ihre Aufgabe, den Mord an Ihrem Vater zu rächen und die Schätze Ihrer verstorbenen Mutter zu finden und Anspruch auf sie zu erheben.

Nach dem fesselnden Intro stürzen Sie sich auch schon ins Geschehen, wobei einem als erstes die sehr schöne Grafik ins Auge sticht.
Detaillierte Landschaften und eine enorme Weitsicht sind nur wenige Aspekte, die Ihnen die Freibeuter-Hatz versüßen werden.
Katarina selbst ist ebenfalls sehr gut gelungen und mit Liebe zum Detail ausgearbeitet.
Die schönen Lichteffekte und vor allem das Wasser haben ein dickes Lob verdient.


Die unzähligen und mitunter sogar riesigen Inselgruppen strotzen nur so vor Abwechslung und sind sehr schön in Szene gesetzt.

Sehr zur Piraten-Atmösphäre beitragen, tut auch der orchestrale Soundtrack, der dank "DTS-Interactive" in sattem Surround-Sound ertönt - ein entsprechendes Soundsystem vorausgesetzt.


Spielerisch besitzt Pirates -The Legend of Black Kat- einige sehr innovative Elemente, hält sich jedoch auch an typische Action-Adventure-Vorlagen.

Besonders imposant gestalten sich die zahlreichen Seeschlachten, die immer mehr an Spannung dazu gewinnen.
Dies liegt zum einen daran, dass Sie im Verlauf des Spiels immer mächtigere Galionsfiguren finden werden, die Ihr Schiff effektvolle Spezialattaken ausführen lassen, zum anderen daran, dass Sie Ihr Schiff vom anfangs kleinen Fischerboot bis zu einem mit 38 Kanonen ausgestatteten Kriegsschiff aufrüsten können.

An Land steuern Sie Katarina in gewohnter Action-Adventure-Manier durch die meist sehr weiträumigen Areale.

Im Spiel lassen sich natürlich auch zahlreiche Schatzkisten finden.
Für viele der Schatzkisten benötigen Sie jedoch erst einen passenden Schlüssel. Diese Schlüssel befinden sich oft im Besitz diverser Zwischengegner, die sich erst nach einem kniffligen Kampf von ihrem wertvollen Eigentum trennen wollen.

Andere Schatzkisten wiederum sind vergraben und müssen erst einmal von Ihnen gefunden werden, bevor Sie sich auf deren kostbaren Inhalt stürzen dürfen.
Das Suchen dieser Schatzkisten ist sehr gut umgesetzt worden.
Befinden Sie sich in der Nähe einer solchen Truhe, meldet sich sofort Katarinas exzellente Intuition.
Der Rest ist vergleichbar mit Topfschlagen.
Durch die Vibrationen des DUAL SHOCK 2-Controllers wird Ihnen mitgeteilt, wie weit bzw. wie nah Sie sich am Schatz befinden.
Je schwächer die Vibration, desto weiter sind sie vom Schatz entfernt, je stärker sie ist, desto mehr rückt der Schatz in greifbare Nähe.


Das Spiel ist komplett deutsch, wobei die Synchronstimmen der einzelnen Charaktere für Videospielverhältnisse schon ziemlich professionell ausgefallen sind.

Pirates -The Legend of Black Kat- sei allen ans Herz gelegt, die auch nur ein wenig für Action-Adventures übrig haben.

Ein absoluter Pflichtkauf!!!!!!

Positive Aspekte:
Sehr hübsche Grafik, erstklassiger Sound, lange Spielzeit, bringt frischen Wind ins Action-Adventure-Genre, sehr gute Spielbarkeit

Infos zur Spielzeit:
demonwarrior hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default