Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pinball Advance – Neue Screenshots


1 Bilder Pinball Advance – Neue Screenshots
Das Spiel mit dem vorläufigen Namen „Pinball Advance“ ist das erste Projekt des neugegründeten britischen Entwicklerteams Binary 9. Es handelt sich um die Neuauflage von zwei klassischen Flippergames, die für Commodores Amiga erschienen (Pinball Dreams und Pinball Fantasies). Das Game wird insgesamt acht Tisch bieten, die jeweils einem bestimmten Thema wie etwa Weltraum und Horror zugeordnet sind. Anders als in machen anderen Pinballspielen gibt es kein besonderes Ziel wie etwa die Vernichtung eines Endgegners. Alles was zählt ist der ultimative Highscore. Die Ballphysik und das Design der Tische sind sehr realistisch und bei ersten Präsentationen müssen einige Leute wohl schon fast „süchtig“ geworden sein. Pinball Advance wird im Laufe des Jahres erscheinen (ein genauer Termin steht noch nicht fest) und bei Computer and Video Games gibt es jetzt ein paar frische Screenshots zu bewundern.
Abgesehen von diesem Spiel arbeitet Binary 9 auch noch an verschiedenen anderen Titeln für den Game Boy Advance und zusätzlich sind zwei GameCube-Spiele geplant. Eine der Konsolenvarianten ist ein „Schwesterspiel“ zu einem der Game Boy Advance-Titel und man wird beide Games ähnlich wie die Sonic-Umsetzungen über das Linkkabel verbinden können. Außerdem soll eines der GBA-Spiele ein sehr interessantes 3D-Puzzlegame mit angeblich neuartigem Spielprinzip werden. Genauere Informationen dazu wird man wahrscheinlich im April oder Mai bekannt geben. Zum zweiten GameCube-Spiel wird im Moment noch nichts verraten, aber vor einiger Zeit gab es Gerüchte dass es sich dabei um eine Filmumsetzung handelt.

Ceilans Meinung:
Rein von der Optik her dürfte Segas Pinball of he Dead im Handheldbereich die Nase vorn haben, aber Pinball Advance hat anscheinend auch einige Vorteile zu bieten. Allein schon die Zahl der Tische ist beim Spiel der britischen Entwickler weit höher (acht statt drei) und Pinballfans sollten sich wohl beide Spiele genauer anschauen. Gerade Nostalgiker dürften die Umsetzung der beiden Amiga-Klassiker interessant finden. Ich spiele Pinballgames immer mal ganz gerne und auch wenn die Spieltiefe natürlich nicht gerade berauschend ist kann das durchaus Spaß machen. Es müssen ja nicht nur immer Rollenspiele sein, auch wenn diese mir einfach am liebsten sind. Die Screenshots zeigen leider nur relativ kleine Ausschnitte, aber man kann trotzdem wenigstens erkennen was einen in etwa erwartet.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default