Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Pilotwings 64: -> the second - Leser-Test von Luigi


1 Bilder Pilotwings 64: -> the second - Leser-Test von Luigi
Nintendo hatte mit Pilotwings auf dem Super Nintendo schon einen sehr grossen Erfolg gefeiert. Am 01. März 1997 kam Pilotwings 64 auf den deutschen Markt.

Gameplay:
Das Prinzip ist sehr leicht, man muss mit verschiedenen Fluggeräten (Hubschrauber, Rocket-Man und Gleitfallschirm) Aufgaben erfüllen. Eine Aufgabe ist beispielsweise: Man startet mit dem Hubschrauben, muss durch drei Ringe fliegen und dann wieder landen. Danach bekommt man die Bewertung. Berücksichtigt wird die Zeit, die Landung, erreichte Punkte und der Flugstil. Es gilt dann Gold, Silber und Bronze zu bekommen. Es ist ein leichtes Spiel Gold zu holen. An sonsten bietet das Spiel leider nur sehr wenig Features.

Spieldauer:
Ist man Profi so benötigt man nicht mehr als 10 Stunden für das Spiel. Ein Anfänger kann sich bis zu 20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigen. Wenn man überall Gold bekommen hat, gibt es Bonus Levels die sehr viel Spass machen und auch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen.

Schwierigkeitsgrad:
Es ist nicht sehr schwer die ganzen Aufträge zu schaffen, wenn man ein bisschen Übung hat ist es ziemlich leicht. Es gibt auch leider nur eine Schwierigkeitsstufen. Ich finde es sehr schade, dass es nicht mehr Schwierigkeitsgrade zum auswählen gibt.

Sound:
Der Sound ist nicht so gut, um ehrlich zu sein ein bisschen eintönig und billig. Es ist immer die selbe Art von Sound die man zu hören bekommt. Die Hintergrund Musik kann da auch nicht mehr weiter helfen. Das Geräusch des "Hubschraubers" klingt viel zu leise, aber die Schüsse hören sich gut an.

Grafik:
Obwohl die Grafik einigermassen gut aussieht, hat das Spiel keine so gute Atmosphäre zu bieten. Es kommt natürlich immer auf den Geschmack drauf an. Es ist viel zu eckig und kantig. Die Charaktere sehen sehr nett aus. Aber auch sehr seltsam. Die verschiedenen Fluggeräte sehen auch nicht toll aus, da sie zu billig dargestellt sind. An sonsten sind die Charaktere gut animierte. Die Umgebungsgrafik ist hingegen nicht so schlecht, es gibt viele Details wie zum Beispiel Bäume, Gebäude und ein Riesenrad zu bestaunen.


Fazit:
Leute, die auf Spiele stehen die in der Luft stattfinden, müssen das Spiel eigentlich gut finden: Hat man die Chance es für einen guten Preis zu bekommen so sollte man zuschlagen. Es macht Spass aber auf Dauer kann es schon nerven. Es gibt zwei Speicherplätze, aber leider keinen Multiplayer.

Negative Aspekte:
Grafik & Sound

Positive Aspekte:
Zwei Speicherplätze

Infos zur Spielzeit:
Luigi hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luigi
  • 6.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default