Login
Passwort vergessen?
Registrieren

"Phantasy Star Online" mit Voice-Chat


1 Bilder
Wie Yuji Naka vom Sonic Team ("Sonic Adventure", "Nights", u.a.) auf der TGS bekannt gab, besitzt das Sonic Team bereits seit Ende 2000 die Xbox-Development Kits und hat dann sofort mit der Arbeit am Online-Rollenspiel "Phantasy Star Online", dass bereits auf dem Dreamcast erscheienen ist, begonnen. Interessanterweise wird die Xbox-Version Voice-Chat ermöglichen. Man braucht also nicht mehr Botschaften in seine Tastatur tippen (oder per noch schlimmer per Joypad), sondern kann über Microsofts Headset miteinander sprechen. Eine Voice-Chat Unterstützung war ursprünglich sogar für den Dreamcast geplant, aber das normale Dreamcast Modem war zu langsam um den flüssigen Spielablauf dann noch zu erhalten; und der Broadband-Adapter hat sich nie durchsetzen können.

Sonikachus Meinung:
Oh, das wird lustig. Ich habe noch nie Online mit anderen Spielern gesprochen, aber kann es mir sehr genial vorstellen. Aber: Microsoft sollte eine Option einbauen, die es ermöglicht, die Kommentare von bestimmten Personen abzuschalten. Denn wenn ich nun irgendeinem Spinner begegne, will ich mir nicht die ganze Zeit seinen Bullshit anhören.
Wenn sich solche Spiele wirklich durchsetzen, braucht man eigentlich gar kein Englisch-Unterricht mehr.Ich freue mich jedenfalls jetzt schon darauf, mich mit gebrochenem Englisch mit reizenden Japanerinnen zu unterhalten. ;)

Quelle: www.gf-data.de

e_gz_ArticlePage_Default