Login
Passwort vergessen?
Registrieren

PSO möglicherweise doch nur offline?!


1 Bilder PSO möglicherweise doch nur offline?!
Das wäre ja dann düstere Aussichten für die GC-Fangemeinde des kommenden PSO, sollten sich diese These, Vermutung ... als solche tatsächlich bestätigen. Aber erst einmal – alle wartenden Fans - ganz ruhig durchatmen und weiterlesen, denn ganz so heftig, wie die Überschrift vermuten läst, ist es noch nicht. Dennoch wird, das muss man auch wohl nun ganz klar sehen, die offline Variante in Betracht gezogen, wenn man nach einer Information geht, die man auf „justgamers.de“ (Quellenlink) nachlesen kann. Auch soll man diesbezüglich auf Planet GameCube ähnliche Aussagen finden bzw. man bezieht sich auf eine dortige Veröffentlichung. Es heißt, das man die Online-Fähigkeit auslassen mag und nur eine Offline-Game präsentieren wird, sollte keine Internetanbindung mit dem Cube möglich sein. Statt der Online-Fähigkeit würde man „lediglich“ einen 4-Spieler-Modus im Splitscreen Design in das Spiel integrieren. Verantwortlich für diese eventuell nicht so tollen Aussichten ist Yuji Naka aus dem Sonic-Entwickler-Team! Wie es sich tatsächlich mit Phantasy Star Online verhalten werden wird, würde ganz und gar von Nintendo abhängig gemacht, so Naki weiter. Das sich hierbei diverse Spekulationsmöglichkeiten ergeben, erklärt sich fast von selbst. Nintendo’s neuer Würfel bietet zwar grundsätzlich die Anschlussmöglichkeiten um online zu gehen an, aber konkrete Aussagen hat man bisher von Nintendo dazu noch nicht erhalten. Es kann strategische Gründe haben, dass man hierüber noch nichts Genaues über die Veröffentlichung des Modems, usw. weiß, marketing-technische Gründe können auch eine Rolle spielen, usw. In erster Linie, so Naka dann zu diesem Thema weiter, ist für die weitere Entwicklung von Phantasy Star Online grundlegend entscheidend, wie schnell das GameCube Modem für potentielle Abnehmer zur Verfügung stehen kann. Ein entsprechender Server müsste seitens Nintendo ja nicht zur Verfügung gestellt bzw. eingerichtet werden, da man auch für die GC-Variante die bereits vorhandenen Ressourcen der PSO-Server genutzt würden. Wird also das GC-Modem bis zum Release des Games gleichfalls im Handel erhältlich sein, dann wird PSO in jedem Fall die Online-Fähigkeit bzw. das Online-Spielen beibehalten. Die Kehrseite der Medaille wäre allerdings dann die schon angesprochene Offline-Variante, wenn eben das Modem nicht in den Handel kommen sollte.
Natürlich sind dies im Moment „reine Theorie-Aussagen“, aber zeigen sie dennoch auf, was den potentiellen GC-PSO-Gamer erwarten könnte!

Van_Helsings Meinung:
Na dann hoffen wir mal das Beste und vor allem das Nintendo endlich mal einen Schritt nach vorne geht und bekannt gibt, dass das Modem erhältlich sein wird. Dürfte auch nicht wirklich das Problem sein, geht es tatsächlich „nur um diese Kleinigkeit“ *g*. PSO als Offline-Version kann ich mir nicht wirklich vorstellen und schon gar nicht in der Splitscreen-Variante! Es gibt einfach Games, mit denen „macht man das nicht“! Aber noch wird ja ein wenig Zeit ins Land gehen und ich bin mir doch irgendwie sicher, dass das Modem erscheinen wird und damit auch die Online-Version von PSO!

Quelle: www.justgamers.de

e_gz_ArticlePage_Default