Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Noch mehr Neuerungen für Phantasy Star Online Episode 1 & 2


1 Bilder Noch mehr Neuerungen für Phantasy Star Online Episode 1 & 2
Bisher sieht es in Sachen Online-Gaming auf Konsolen ja bei uns noch nicht gerade sehr freundlich aus. Selbst in Japan kam Final Fantasy als Online-Spiel nicht allzu gut an und das ganze Geschäfte scheint noch nicht so richtig zu boomen. Auch wenn das im Grunde ziemlich schlechte Voraussetzungen sind, so hat man sich dennoch entschieden, dass relativ beliebte Online-RPG, Phantasy Star Online, auch auf dem GameCube umzusetzen. Das Spiel gab es bereits auf Segas Dreamcast und die Umsetzung des Titels für Nintendos Konsole soll kein Nachfolger werden, sondern eine Art Portierung mit einigen Extras. Viele werden dabei an eine Art Remake, im Sinne von Resident Evil denken, aber das ist völlig falsch. Die Grafik wurde nicht so extrem verbessert, aber die Extras sollen dafür sehr zahlreich sein. Es war bisher praktisch als kleines "Update" geplant.

Nach neusten Meldungen, kann man bei Phantasy Star Online Episode I & II aber keinesfalls mehr lediglich von einem Update reden. Jetzt wird immer mehr der Eindruck erweckt, alsob man vielleicht doch eher von einem Nachfolger ausgehen könne, als von einem einfachen Remake mit einigen Extras. Die anfangs noch relativ geringen Erweiterungen, gewinnen nun nämlich immer mehr an Bedeutung und sind in immer größeren Mengen vorhanden. Das eine Mal kommen neue Outfits, neue Optionen oder Charaktere hinzu, das andere Mal wird das komplette Gameplay durch einfachere Handhabung der Waffen (wie z.B. schnelleres Minenlegen) verbessert.

Diesmal handelt es sich bei der aktuellsten Neuerung, unter anderem, um eine völlig neue Welt. Diese soll sich in Form einer Unterwasser-Anlage präsentieren. Sie wird anscheinend den Namen "Deep Sea Plant" tragen und grafisch einiges hermachen. Der Extras aber nicht genug, denn wie nun bekannt wurde, soll Phantasy Star Online Episode I & II auch noch Dolby Pro Logic 2 unterstützen, was jeden GameCube-Besitzer, der Wert auf guten Sound legt, mit Sicherheit freuen wird.
Die wohl erstaunlichste Nachricht ist aber, dass Yuji Nakas neulich gesagt haben soll, dass die "Neuauflage" doppelt so groß sein wird, wie sein Dreamcast "Vorgänger". Da kann man ja wirklich mal gespannt sein und das Spiel auch gut und gerne als Nachfolger und nicht nur als Update bezeichnen.

Eines ist allerdings noch ein wenig unklar und vielleicht auch sogar etwas beunruhigend, denn nachdem das Spiel in Japan ja bereits in einigen Tagen, (am 12. September) und in den USA Ende Oktober, erscheinen soll, so wird für Europa immer noch der Oktober (wie in den USA) als Release genannt. Das kann aber kaum möglich sein, da man ja wissen dürfte, dass ein Spiel kaum im selben Monat in den USA und Europa erscheint. Die Amerikaner sind uns in dieser Hinsicht immer einige Monate voraus und daher sieht es für einen Oktober-Release wohl eher schlecht aus. Naja, abwarten!

Cubeys Meinung:
Da ich die Dreamcast-Version von Phantasy Star Online leider kaum kenne, kann ich auch nicht beurteilen, ob es in Sachen Umfang viel bieten konnte. Die Tatsache, dass es auf dem GameCube aber doppelt so groß sein wird und man wirklich sehr, sehr viele Extras eingebaut hat, die kaum mehr ein Ende nehmen wollen und nun auch noch die Unterstützung von Dolby Pro Logic 2 bestätigt wurde, finde ich wirklich äußerst beeindruckend. Wer hier denkt, dass er ja bereits seine Dreamcast-Version hat, und somit keinen Grund sieht, das "ähnliche" Spiel noch einmal zu kaufen, der dürfte anhand der vielen innovativen Verbesserungen und Erweiterungen, mit absoluter Sicherheit falsch liegen und nun eines Besseren belehrt worden sein. Außerdem hat man heute ja nicht mehr so viel vom originalen Phantasy Star Online, da die Dreamcast bedauerlicherweise unterging und sich das natürlich auch negativ auf die Server zum Online-Game ausgewirkt haben, da sie ja leider abgeschaltet wurden. Die Fans des "Originals" sollten dadurch wohl auch immer weniger werden und lieber mal gespannt sein, was sie da noch erwarten wird. Vielleicht wird sich nun ja auch eine neue, viel größere Fan-Gemeinde bilden.

Ich frage mich allerdings auch, ob ein Online-RPG auf einer Konsole zum heutigen Stand denn überhaupt eine Chance hat. Da Final Fantasy ja normalerweise eines der beliebtesten RPGs (wenn nicht sogar das beliebteste überhaupt) ist, und es in Japan als Online-Spiel kaum gefragt ist, und schon gar nicht an die Erfolge, der "Offline-Spiele" der Serie anknüpfen kann, so schätze ich, dass Phantasy Star Online auch nicht unbedingt den gewünschten Erfolg mit sich bringen wird. Ich weiß nicht ob ich damit falsch liege oder nicht, aber ich denke, dass man an Online-Games einfach noch viel zu wenig Interesse zeigt und sich daher viel mehr über ein gutes, "normales" RPG freuen würde. Klar, muß man den Schritt in Richtung Netzwerk einmal wagen, aber vielleicht sollte man lieber einen besseren Zeitpunkt abwarten. Also ich weiß nicht ob sich mit diesem Spiel etwas daran ändern wird, aber es wäre schön, wenn es die Perspektive des Online-Gaming auf Konsolen ein wenig attraktiver für den Spieler machen könnte. Damit wäre es, für mich, bereits ein wahrer Erfolg. :)

PS: Das Bild unten zeigt nicht die neue Welt sondern eine willkürliche Szene aus dem Spiel!

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default