Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Peter Pan - Neue Screenshots


1 Bilder Peter Pan - Neue Screenshots
Der Junge der nie erwachsen werden möchte gehört sicherlich zu den bekanntesten Disneyhelden der alten Schule. Und wie es aussieht wird dem sympathischen Kerlchen in diesem Jahr sogar ein komplett neues Kinoabenteuer spendiert. Peter Pan dürfte damit also zumindest für die Kinder wieder sehr aktuell werden und es wird wohl niemanden verwundern, dass Disney Interactive passend zum Film auch das dazugehörige GBA-Spiel in der Mache hat. Die Geschichte des Jump & Runs dürfte mit der Story des Leinwandabenteuers identisch sein. Peters berühmt berüchtigter Erzfeind, der Piratenkapitän Hook, hat Tinker Bells (also Glöckchens) Feenstaub gestohlen. Ohne dieses Pulver kann Peter Pan keine seiner besonderen Fähigkeiten einsetzen und er kann so beispielsweise auch nicht fliegen. Außerdem wurden zu allem Übel die verlorenen Jungs und Jane entführt um Peter abzulenken. Nun können sich Hook und seine Leute ungestört auf die Suche nach dem legendären Schatz von Skull Rock machen. In typischer Jump & Run-Manier muss Peter Pan London und das Nimmerland durchqueren, um seine Fähigkeiten zurückzuerlangen und Hook zu besiegen. Der Film „Disneys Return to Never Land” wird im Frühjahr in die Kinos kommen und das gleichnamige Spiel wird in den USA am 15. Februar veröffentlicht. Weitere Infos zu den Features usw. gibt es leider noch nicht, aber bei IGN gibt es immerhin drei neue Screenshots zu sehen. Dort heißt es sogar „erste Screenshots, aber es gab vor einiger Zeit schon mal woanders welche zu sehen. Zusätzlich findet man dort auch einen Packshot.

Ceilans Meinung:
Bitte nicht schimpfen, weil euch das Spiel nicht gefällt :) Ich will es ja auch nicht unbedingt haben, aber der Vollständigkeit halber kann man es trotzdem mal erwähnen. Die Grafik des neuen Peter Pan-Spiels scheint ganz in Ordnung zu sein und es dürfte sich wohl vor allem an die Kinder richten, die sich auch den Film ansehen. Ich wusste gar nicht, dass dieser Streifen in der Mache ist. Aber ich denke schon, dass der lustige Peter auch heute noch viele Fans finden wird. Was Umsetzungen von Filmen betrifft muss man bekanntlich immer misstrauisch sein, aber zumindest für die jüngeren Jump & Run-Freunde wird Return to Neverland vielleicht ganz interessant. Ich bin dann trotzdem eher für Sonic Advance oder Mario.

Quelle: pocket.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default