Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erweiterte Zusammenarbeit zwischen Ubi Soft und Disney


1 Bilder Erweiterte Zusammenarbeit zwischen Ubi Soft und Disney
Wie gestern Abend bekannt wurde, haben die beiden Firmen Ubi Soft Entertainment und Disney Interactiv abermals einen Publisher-Vertrag abgeschlossen. Aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit zwischen beiden war das auch schon halbwegs absehbar. Ich möchte hierzu das Zitat von Thierry Braille, Disney Interactives Vice President und Managing Director für Europa, Mittlerer Osten & Afrika mal dirkt aus der PR-Mitteilung übernehmen: "Ubi Soft war in Europa stets sehr erfolgreich mit den Disney-Titeln. Deshalb freuen wir uns, mit dem Distributionsabkommen unsere Partnerschaft fortzuführen".
Dieses neue Abkommen beinhaltet die nächsten drei Disneyspiele. Das erste wird eine Umsetzung zum älteren Perter Pan Film sein. Disney’s Peter Pan Return to Never Land, so lautet der vollständige Titel des Spieles. Der Spieler soll dabei dir großen Abenteuer von Peter mal selber spielen können. Erscheinen wird das Game in Europa im Herbst dieses. Der zweite Titel heist Disney’s Lilo and Stitch und wird bereits im Sommer erhältlich sein. In Lilo and Stitch übernimmt ein ungleiches Paar die Hauptrolle Ein kleines hawaiianisches Mädchen (Lilo) und ihren außerirdischen Freund (Stitch). Der Film selber soll mit Witz un Charm nur so strotzen, was natürlich auch auf das Spiel abfärben wird. Als letztes wir am Ende dieses Jahres das Spiel zu dem alljählich zu Weihnachten erscheinenden Disney Film erscheinen. Der nun schon 42. Film aus dem Hause Disney spielt sich diesmal in der Zukunft ab. Jim Hawkins wird hier auf eine Karte, die den Weg zum größten Weltraumschatz weist, stoßen und erlebt großartige Abenteuer. Atemberaubenden Weltraumaktion und die große Schatzsuche wird diesen Film und somit wohl auch das Spiel auszeichnen. Der Titel dazu lautet Disney’s Treasure Planet.
Auch Ubi Soft ist glücklich über den neuen Vertrag. Dies kann man wohl am ehesten aus dem Kommentar von Alain Corre, Ubi Soft Entertainments Managing Director für Europa, Asien-Pazifik und Südamerika, herauslesen. „Wir sind sehr glücklich über diese neuen Kooperationen mit Disney Interactive. (..)Ich bin überzeugt, dass diese Spiele, rund um die nächsten drei großen Disney-Trickfilme und das populäre Format des GameBoy Advance, in Europa ein durchschlagender Erfolg sein werden.”

perfect007s Meinung:
Na dann wünsch ich Ubi Soft und Disney mal sehr viel Erfolg. Bisher hat die Zusammenarbeit ja gut geklappt. Peter Pan und Lilo and Stitch werden wohl wieder eher Spiele für die jüngere Generation werden. Disney’s Treasure Planet dagen könnte auch für die älteren Spieler interessant werden. Zumindest was die bisherigen Informationen über den Film hergeben, scheint es wohl eher Actionlastig zu werden. Ich hoff aber mal, das die neuen Spiele keine solche billigen Umsetzungen, wie das Atlantis-Spiel darstellen werden. Denn dieses konnte meiner Meinung nach nicht überzeugen.

Quelle: www.mag64.de

e_gz_ArticlePage_Default