Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Panzer Dragoon Saga: Drachenpower - Leser-Test von Profi2002


1 Bilder Panzer Dragoon Saga: Drachenpower - Leser-Test von Profi2002
Panzer Dragoon - bei diesen Namen schlägt das Herz eines Saturn Freaks höher - und das nicht umsonst.Eines der letzten und besten Rollenspiele überhaupt kam exklusiv auf dem Sega Saturn. Nicht nur, dass dieses Game ein Sammlerstück ist ( es sind nur wenige tausend Spiele rausgekommen ) sondern auch das einzigartige Feeling und Gameplay überzeugt jeden!

Story:
Das Imperium ist auf der Suche nach einer geheimen Waffe namens Azel. Es stellt sich heraus das es keine Maschine ist, sondern ein Mädchen mit übersinnlichen Fähigkeiten.
An einem ganz normalen Tag an der Mine, wo alle noch am arbeiten sind, werden sie angegriffen vom Imperium, da sie vermuten das Mädchen gefunden zu haben. Nach dem Überfall landet der Held des Spieles "Edge" in einem tiefen Spalt im Boden in einem Wasserbecken. Nachdem er aufgetaucht ist, findet er einen Drachen der mit ihm wegfliegt um die Welt und Azel zu retten ... was sie persönlich aber noch nicht weiss! Darum wird sie bis zur Mitte des Spiels immerwieder euch mit einem gewaltigen und mächtigen Drachen Angreifen.

Grafik:
Die Grafik von PDS ist für die damaligen Saturn Verhältnisse einfach genial. Mit vielen Wasser oder anderen Effeckten gespickt. Das Spiel kommt sehr selten ( ein oder zwei mal ) ins Stocken, was man aber nicht übel nehmen darf! Das Spiel hat viele düstere Grafiken ( Tornados uvm... ) und bleibt immer auf hohem Niveau!

Gameplay:
Das Gameplay ist genial! Es gibt viele Geheimnisse im Spiel zu entdecken, und viele Extras. Ein Extra ist z.B dass man den Drachen, sobald er einen bestimmten Level überschritten hat, beliebig in Form und Fähigkeiten morphen kann. Es gibt einstellungen wie Speed, Attacken, Verteidigung usw... je nachdem was für Fähigkeiten er besitzen soll, sieht er auch anders aus.
Der Drache selbst hat zu beginn nur eine Handvoll Attacken, was sich aber nach und nach auf bis zu ca. 30 Attacken steigert!

Sound:
Der Sound und die Musik passen wirklich gut zum Spiel, und zeigen einem die perfekte Athmosphäre. Dabei kommen auch sehr gut die Gefühle der Charaktere zum vorschein z.B bei einer Action Szene wird die Musik schneller und agressiver!

Steuerung:
Die Steuerung ist sehr gut gelöst, und geht einem nach kurzer Einspielphase ins Blut ein. Dabei gibt es für verschiedene Buttons verschiedene Angriffe bzw Optionen ( Landkarte,Radar usw... ).
-----------------
Wie bei den alten Panzer Dragoon Teilen steuert man einen Drachen. Nneu ist jetzt, dass ihr auch als Edge die Welt erforscht und entdeckt! Ihr kauft ein, müsst schlafen gehen und vieles vieles mehr. Das Spiel ist ausserdem mit zahlreichen Rätseln versehen, sodass ihr das Spiel an einem Wochenende nicht durchzocken werdet! Das Game ist auf 4 CD's erschienen, aber es scheint einem viel grösser, da das ganze Spiel einen sofort in seinen Bann zieht. Sega hat ein Rollenspiel mit einem Shooter und Adventure gekreutzt, und heraus kam das warscheinlich beste ( und jetzt eines der teuersten neben Radiant Silvergun ) Games für den Sega Saturn.
Es stimmt einfach alles: Grafik, Gameplay, Sound. Wenn man anfängt, möchte man am liebsten garnicht mehr aufhören.
Man kann es aber nicht mit reinen Rollenspielen wir Final Fantasy vergleichen, da es aus vielen verschiedenen Genres besteht.
Wer noch ein Wunder der Saturngrafik und des Gameplays sehen will, sollte sofort zuschlagen.

Negative Aspekte:
Japanische Sprachausgabe mit Englischen Texten :(

Positive Aspekte:
Drachen kann man beliebig verändern, superviele Attacken

Infos zur Spielzeit:
Profi2002 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Profi2002
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default