Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Outlaw Golf - Neue Screenshots plus Preview


1 Bilder Outlaw Golf - Neue Screenshots plus Preview
Outlaw Golf von Simon & Schuster Interactive ist das erste Golfspiel das für die Xbox erscheinen wird und es ist gleichzeitig ein besonders ungewöhnliches Exemplar. Vor einiger Zeit wurde auch eine GameCube-Version angekündigt, aber im neuen Preview-Artikel bei Gamespot wird diese nicht erwähnt. Passend zum Text wurden viele neue Screenshots veröffentlicht, die eben auch aus dem Xbox-Spiel stammen. Viele Informationen waren schon vorher bekannt, aber im Text geht es außerdem unter anderem um die Grafik und den derzeitigen Entwicklungsstand.
Outlaw Golf soll Elemente aus realistischen Simulationen wie etwa Tiger Woods mit den schrägen Charakteren und Ideen aus witzigen Umsetzungen kombinieren. Die Optik ist stellenweise witzig und comicartig was die Menüs oder Figuren angeht, aber die Umgebungen sind trotzdem schon sehr detailliert gestaltet und man kann beispielsweise einzelne, hübsch modellierte Grashalme und verschiedene Bodenbeläge erkennen. Besonders beeindruckend sind dabei die lebendig wirkenden Wasseroberflächen. Am Himmel sind Passagierflugzeuge zu sehen, Autos rasen auf der Straße herum und die Wände sind mit Graffitikunstwerken verziert. Dazu kommen einige interessante Effekte wie etwa ein Feuerwerk wenn der Ball im Loch landet.
Die Charaktere sind ziemlich ungewöhnlich und sie haben alle keine besonders guten Manieren. Die Männer sind eher draufgängerisch veranlagt während die Frauen vor allem sexy aussehen und alle Figuren haben eine Eigenschaft gemeinsam: Sie sind ganz schön brutal. Jedem Charaktere wurden individuelle Animationen spendiert, die man unter anderem nach besonders guten oder besonders schlechten Schlägen beobachten kann. Mistress Suki, eine Domina, verprügelt so etwa häufig ihren Caddie Puddin mit einer Peitsche. Eine weitere Besonderheit des Spiels ist ein spezielles System, bei dem ein "Composure Meter" zum Einsatz kommt. Dabei geht es im Prinzip um die Geduld der Spieler. Jeder Charakter beginnt das Spiel relativ ausgeglichen und zufrieden, aber durch Fehler (also wenn der Ball im Wasser landet usw.) wird die Laune schnell beeinflusst, die Leute drehen durch und dadurch verändert vor allem auch die Steuerung. Nervöse Charaktere können nicht mehr so leicht kontrolliert werden und der Spieler muss sich noch mehr anstrengen. Durch besonders geschickte Aktionen kann man die Laune glücklicherweise wieder verbessern.Eine andere Möglichkeit ist noch viel interessanter, denn man kann die Anzeige auch füllen indem man die armen Caddies verprügelt. Dabei kommt es unter anderem auf das richtige Timing an. Das "Kampfsystem" wird im Text auch noch genauer erläutert. Dabei verwenden alle Spieler andere Techniken. Man kann den Caddies die Arme brechen oder an ihren Haaren ziehen und vieles mehr.
Zu Beginn des Tour-Modes sind alle Golfer noch recht unerfahren und sie haben deshalb relativ schlechte Werte was etwa die Treffsicherheit angeht. Die Steuerung ist im Moment wohl noch nicht ganz einfach zu beherrschen, aber wenn man den Dreh erst mal raushat ist das Ganze laut Gamespot wirklich unterhaltsam. Die Kameraführung muss wohl noch überarbeitet werden, denn das derzeitige System ist anscheinend etwas kompliziert. Neben dem Tour-Mode gibt es auch noch einige interessante Minispiele bei denen man z.B. bestimmte Ziele treffen muss (und dafür gibt es Punkte) und Trainingsmöglichkeiten sowie den Exhibition-Mode. Outlaw Golf soll offensichtlich Mitte Mai in den USA erscheinen. Die neuen Screenshots finde man hier: http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,478532,00.html

Ceilans Meinung:
Ich warte zwar eigentlich auf Mario Golf (denn nur dort gibt es einen Yoshi *g*), aber Outlaw Golf könnte mir auch gefallen. "Normale" Golfspiele sind absolut nicht mein Ding, aber dieses Game scheint ziemlich witzig zu sein. Vor allem die Idee mit den Schlägereien ist interessant. Darüber hinaus ist wohl auch die Grafik nicht übel und es gibt genug abwechslungsreiche Modes. Schade dass es keine Bilder zur GameCube-Version gibt. Ich hoffe mal dass die Umsetzung auch wirklich erscheinen wird, denn dazu wurde schon länger nichts mehr gesagt.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default