Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Orphen: Scion of Sorcery im Gamezone-Test


1 Bilder Orphen: Scion of Sorcery im Gamezone-Test

Eine eigene Mischung!


1 Bilder Orphen: Scion of Sorcery im Gamezone-Test
Diese Mischung aus Rollenspiel und Action-Adventure hat eine recht ordentliche Grafik, sehr schöne Lichtefekte und ein flüßiges Gameplay. Jedoch wurde bei dem Versuch ein neues Kamsystem zu entwikeln, etwas geschludert. Entweder sie laufen umher und prügeln, oder man steht wie bei jedem anderen RPG, fixiert vor seinem Gegner und darf in Echtzeit seine Kampfkünste demonstrieren. Dies ist zwar spielbar, aber nicht so ganz ausgereift. Im allgemeinen ist der Verlauf recht eindeutig, man kämpft sich von Sequez zu Sequenz, sucht nach Goodies und powert sich auf. Wärend dessen hat man sogar Jump'n'Run-einlagen. Leicht nervig ist die piepsige Sprachausgabe... aber dies sollte man selber beurteilen. Die Story und Gesammte Aufmachung ist ganz im Manga-Style gehalten, und beeindruckt durch optisches Grafikspektakel.

Fazit: Orphen ist zwar nicht ganz ausgereift, aber doch mal einen Test wert.

Orphen: Scion of Sorcery (PS2)
  • Singleplayer
  • 6,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 8/10 
    Sound 6/10 
    Steuerung 6/10 
    Gameplay 7/10 
e_gz_ArticlePage_Default