Login
Passwort vergessen?
Registrieren

"No Man’s Land" - Info und offizielle Website


1 Bilder
Publisher CDV hat zum 3D-Echtzeit-Strategie-Spiel "No Man’s Land" am 6.Dezember 2002 eine offizielle Website gestartet. PC-Strategen müssen sich bei dem Titel gegen Prärieindianer durchsetzen, das Land nutzbar machen und Nordamerika Besiedeln. In der Zeit von 1600 bis 1900 gibt es viel zu tun. So gilt es die Neue Welt zu erforschen, Siedlungen sowie Kolonien zu gründen, eine Eisenbahnstrecke - welche sich bis zum Pazifik erstreckt zu bauen und vieles was das strategische Herz begehrt. Weitere Informationen zur Story des Titels findet ihr unter der Rubrik "Spiel" auf der offiziellen Website.
Ebenso umfangreich ist die Aufzählung der Features. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Für das Spiel wurde eine neue 3D-Grafikengine entwickelt, welche freien Zoom und drehbares Terrain gestattet. Es wird 30 abwechslungsreiche Missionen sowie sechs Völker geben - und auch an verschiedene Multiplayer-Modi wurde gedacht. Drei Schwierigkeitsstufen und ein Zufallskartengenerator sorgen für die Langzeitmotivation. Bei diesen Features ist es schon erstaunlich dass der Titel relativ geringe Systemvoraussetzungen fordert.
Unter "Screenshots" gibt es natürlich auch erste optische Eindrücke. So werden InGame-Szenen gezeigt - wie sich eine spanische Siedlung gegen einen englischen Angriff wehrt, oder eben eine Seeschlacht dieser beiden Kontrahenten. Zu beobachten ist auch der Bau einer Eisenbahnstrecke oder wie spanische Kriegsschiffe die Insel umsegeln. Mit ein paar Artworks wird der Screenshot-Bereich abgerundet. Im Downloadbereich gibt es auch einen ersten Teaser zu "No Man's Land" (58 MB). Fragen wie "Welche Multiplayer-Varianten gibt es?" oder "Welche Rohstoffe gibt es in NML?" werden unter der umfangreichen FAQ beantwortet.
Offizielle Website in Englisch oder Deutsch: http://www.nomans-land.de/

photographikers Meinung:
Das sieht richtig gut aus. Den Teaser hab ich mir noch nicht angeschaut, dennoch bin ich mir sicher - der MUSS einfach gut sein.

Quelle: www.gbase.ch

e_gz_ArticlePage_Default