Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nintendos Produkte werden häufig gefälscht


1 Bilder Nintendos Produkte werden häufig gefälscht
Von allen möglichen bekannten Produkten, die auf dem Markt erhältlich sind, gibt es meist auch billigere Fälschungen zu erwerben. Laut einer Aussage von Future Zone handelte es sich es sich letztes Jahr bei 48% aller in der EU im Warenfeld Spielzeug beschlagnamten Fälschungen um Nintendo-Produkte. In Zahlen ausgedrückt sind das etwa 750.000 gefälschte Artikel gewesen, wesentlich mehr als etwa bei Microsoft oder bei Sony. Aller Wahrscheinlichkeit nach lässt sich dies auf die bei Fälschern beliebten GameBoy-Produkte zurückführen.

GameSpys Meinung:
Ich finde es schon wirklich erstaunlich, dass gerade Nintendos Produkte so häufig gefälscht werden. Ich schätze, dass das wohl auch mit dem Pokemon-Boom zusammenhängt, der ja letztes Jahr noch sehr stark war. Diese Meldung dürfte allerdings auch wieder zeigen, dass Nintendo immernoch sehr viel Einfluss im Spielwarengeschäft hat. Das wiederum dürfte für einige Leute Grund genug sein, die alte Diskussion um das Kiddie-Image wieder zu entfachen.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges