Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nintendo zeigt Herz für kranke Kinder


1 Bilder Nintendo zeigt Herz für kranke Kinder
Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat in den USA eine gemeinnützige Aktion ins Leben gerufen. Nintendo of America hat zusammen mit der Starlight Childrens Foundation in diversen Kinderkrankenhäusern sogenannte "Fun Center" eingerichtet. Die Fun Center sind jeweils mit einem GameCube, einem DVD-Player und einem Sharp-Fernseher ausgerüstet.

Insgesamt sollen über 500 dieser Fun Center in Krankenhäusern eingerichtet werden. Man geht davon aus, dass monatlich über 118.000 kranke Kinder die Einrichtungen nutzen werden. Zur ersten Eröffnung der Fun Center in Los Angeles war die Schauspielerin Mena Suvari ("American Beauty") anwesend.

redwolfs Meinung:
Sicherlich steckt hinter dieser Aktion nicht nur Nintendos Gutmütigkeit. Das ist eine Prima Werbung. Viele Kinder wollen nach dem Krankenhausaufenthalt bestimmt eine Konsole haben.

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges