Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nintendo: Offizielle Bestätigung zum GC Verkauf


1 Bilder Nintendo: Offizielle Bestätigung zum GC Verkauf
Wie hier auf der Seite schon am 11.05 zu lesen war ( http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=9683&nf=gc&rand=1505134034 ), hatte EA von einen GameCube Durchverkauf von 400.000 Einheiten gesprochen. Doch waren alle Angaben rein nur Spekulation, wobei man aber davon ausgehen konnte, dass die Zahlen der Wahrheit entsprechen. Eine solche Firma würde nicht unbedingt mit falschen Zahlen an die Öffentlichkeit gehen.
Doch nun wurde gestern von Nintendo selber über eine PR-Mitteilung bestätigt, dass man 80% der Erstauslieferungsmenge von 500.000 Einheiten für ganz Europa schon verkauft habe. Dies entspricht tatsächlich den 400.000 Einheiten und bestätigt die Aussagen von EA. Doch wie Nintendo weiter mitteilte, sollte dies kein Grund zur Besorgnis sein. Jeder der einen Würfel haben möchte wird ihn auch bekommen, ohne allzu lang darauf warten zu müssen. Insgesamt möchte Big N in den nächsten sieben Wochen weiter 500.000 Einheiten aus Japan einschiffen und an die europäischen Händler verteilen. Dies wird auch nötig sein, denn demnächst werden wieder einige Toptitel erscheinen. Darunter das von vielen hochgelobte Super Smash Bros. Melee (am 24.05.2002) und am 14.06.2002 dann die Simulation Pikmin. Insgesamt sollen für Nintendos GameCube bis zum Sommer fünfzig neue Spiele erscheinen.
Viele scheinen von den GameCube Verkäufen begeistert zu sein. So sagte ein Sprecher einer Saturn Filiale, dass er einen solchen Konsolenstart schon lange nicht mehr erlebt habe, er sei einfach gigantisch gewesen. Aber auch Nintendo Deutschland-Chef Axel Herr ist begeistert. Nintendo sei sehr zufrieden mit dem Start und wisse nun, dass man mit einer reinrassigen Videospielkonsole und dem Marketing in Europa den richtigen Weg eingeschlagen habe. Doch nicht nur der Hardwareverkauf war sehr gut. Auch Spiele verkauften sich bestens. So wurden im Durchschnitt pro Konsole 2,3 Spiele verkauft. Allen voran natürlich Factor 5‘s Star Wars Abenteuer. Aber auch Nintendos Launchtitel Luigi’s Mansion hat sich bestens verkauft. Das Durchschnittsalter unter dem Gamern soll bei 23 Jahren liegen, wobei es mir schleierhaft ist, wie man an solche Daten rankommen sollte.

perfect007s Meinung:
Wie ich schon das letzte mal gesagt habe, war ich gespannt, ob EA’s Aussagen auch der Wirklichkeit entsprechen. Nintendo hat nun mit dieser PR-Mitteilung alles bestätigt und bestätigte somit auch den sehr guten Start der Nintendo Konsole. Um ehrlich zu sein, befürchtete ich vor dem Lauch schon, dass auch der GameCube ein Flop werden würde, vor allem nachdem Microsoft ihre Xbox Preise gesenkt hatte. Dem ist aber nicht so und ich glaube der Erfolg von Nintendo wird noch andauern. Denn in nächster Zeit werden immer wieder weitere Toptitel auf den Markt kommen und Big N geniest immer noch ein sehr gutes Image unter den Fans.

Quelle: www.mag64.de

e_gz_ArticlePage_Sonstiges