Login
Passwort vergessen?
Registrieren

: Nintendo Designer, Jun Tsutimoto gibt Interview


1 Bilder : Nintendo Designer,  Jun Tsutimoto gibt Interview
Jin Suzuki hat ein informatives Interview mit Jun Tsutimoto, einen Designer bei Nintendo geführt. -In der Tat sei Pikmin 2 momentan in der Entwicklung und ist für Ende 2003 / Anfang 2004 angesetzt, so Jun Tsutimoto. -Ebenfalls bestätigte er, dass demnächst ein zweiter Zelda Teil auf den GameCube vorgestellt werden solle. Das Gerücht, dass man schon an einem GameCube Nachfolger arbeitet hat Tsutimoto mit nein beantwortet. Hier ist das komplette Interview:


Jin Suzuki: Guten Tag Tsutimoto-san, danke das Sie uns ein wenig von Ihrer Zeit gewähren.

Jun Tsutimoto: Kein Problem

[...]

Jin Suzuki: Haben Sie ein paar neue Informationen zu dem nächstes Zelda Teil?

Jun Tsutimoto: Nein, im Augenblick nicht. Ich denke, dass Shigeru Miyamoto einen neuen Zelda Teil nach jenem machen wird. Keine Konsole kann sich mit einem einzigen Zelda Teil zufriedengeben.

Jin Suzuki: Stimmt es, dass Pikmin 2 schon in Entwicklung ist?

Jun Tsutimoto: Ja, aber die Entwicklung ist noch nicht soweit, im Moment ist sie noch am Anfang. Wir denken, dass das Spiel Ende 2003 / Anfang 2004 herauskommen wird.

[...]

Jin Suzuki: Stimmt es, dass der "GameCube 2" in Entwicklung ist?

Jun Tsutimoto: Natürlich nicht. Momentan konzentrieren wir uns auf den GameCube, und selbst wenn wir eine andere Konsole in Entwicklung hätten, wäre ihr Name sicher nicht "GameCube 2" (Lachen).

Jin Suzuki: Welchen Name würden Sie denn wählen?

Jun Tsutimoto: Ich hätte es "Tsutimoto" genannt, aber das ist mein Name! (Lachen). Ich denke, dass Shigeru Miyamoto einen guten neuen Namen schaffen würde.

Luigis Meinung:
Ich persönlich habe noch nie etwas von einem GameCube Nachfolger gehört. Ich hätte mir auch nicht vorstellen können, dass jetzt schon ein Nachfolger in Entwicklung sei. Ich finde das Interview sehr interessant, aber das Pikmin 2 erst so spät kommen soll finde ich nicht so geil.

Quelle: www.newtechnix.com

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges