Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Hat Nintendo gegen EU Richtlinien verstoßen?


1 Bilder Hat Nintendo gegen EU Richtlinien verstoßen?
Oh Schande, Schande, Schande. Wenn man bedenkt das Nintendo in der Vergangenheit meistens gute Produkte auf den Markt gebracht hat und so etwas bis jetzt nicht nötig hatte. So ist es um so ärgerlicher wenn man über Nintendo jetzt so etwas hört.

Nintendo soll illegale Absprachen mit Importhändlern getroffen haben. Die ganze Sache zielte darauf ab, das Preisgefälle in verschiedenen Ländern zu halten in dem man inoffizielee Kanäle eingerichtet hat.

Wer Einzelheiten Erfahren möchte geht am besten auf den Quellenlink.

Gamys Meinung:
Und da gibt es doch tatsächlich viele XBox Hasser denen die Geschäftsmethoden von Microsoft nicht gefallen.Aber wenn man das hier von Big N so liest so ist das was Nintendo gemacht hat keinen Deut besser.
So gerne ich den Würfel als Zweitkonsole auch mag aber wenn das war ist das Nintendo gegen gesetzliche Richtlinen verstoßen hat dann muß Nintendo genauso bestraft werden wie jeder andere auch der gegen gesetzliche Richtlinien verstößt.Ich finde so viel Gerechtigkeit muß sein.

Quelle: www.heise.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges