Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Kalisto (Nightmare Creatures) ist pleite


1 Bilder Kalisto (Nightmare Creatures) ist pleite
Der französische Spielentwickler und Publisher Kalisto ist pleite! Nachdem die Franzosen im letzten Geschäftsjahr einen Verlust von 23 Millionen Euro angehäuft hatten und keine Besserung in Sicht war, mussten sie jetzt Insolvenzantrag stellen. Bereits vor einer Woche hatte der französische Neue Markt die dort gelisteten Kalisto Aktien vom Handel ausgesetzt. In letzter Sekunde hatte das Kalisto Managment unter Vorlage eines Refinanzierungsplans weitermachen zu können, doch die französische Börsenaufsicht lehnte ab. Kalisto wurde bekannt mit der "Nightmare Creatures" Serie und dem Spiel zum Film "Das fünfte Element". An diesen Film angelehnt war vor kurzem noch "New York Race" für die PS2 erschienen, ein futuristisches 3D Racing-Game.

Unter http://www.kalisto.com/ könnt Ihr einen letzten Blick auf die Website der Franzosen werfen.

HALLofGAMEs Meinung:
So sehr ich für Vielfalt in der Spielewelt bin, das Verschwinden von Kalisto wird keine Lücke auf meinem Spielplan hinterlassen (und mir fallen noch einige französische Firmen ein, die Kalisto gerne nacheifern dürften). Insgesamt schien mir das, was diese Firma auf den Markt gebracht hat, auch etwas zu dünn, da wundern mich die Verluste nicht!

Quelle: www.gamestar.de

e_gz_ArticlePage_Default