Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Segas Nights für den GBA: Screenshots


1 Bilder Segas Nights für den GBA: Screenshots
Kaum ein Hersteller hat im Laufe der Zeit einen so reichhaltigen Spielekatalog aufgebaut, der sich so gut zur Zweitverwertung auf Nintendos Game Boy Advance eignet, wie Sega. Einer davon ist bekanntlich der alte Saturn-Klassiker "Nights into Dreams" der nicht nur einfach als Minispiel im Rahmen der GameCube-Version von "Phantasy Star Online" Wiederauferstehung feiern, sondern gemeinsam mit dem Puzzle-Game "Puyo Puyo Pop" auch als downloadbarer mobiler Spielspaß auf dem GBA zurückkehen soll. Wie anlässlich der diesjährigen E3 in Los Angeles erstmals bekanntgegeben wurde, wird man für diese Version verschiedene Level des Kultspiels in vereinfachte und GBA-verträgliche 2D-Optik umsetzen. Wie genau das ausehen wird, darüber könnt Ihr Euch unter den unten angegeben Links anhand von 7 Screenshots einen ersten Eindruck verschaffen.

http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni1.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni2.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni3.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni4.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni5.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni6.jpg
http://www.xengamers.com/sections/news/screens/gb-ni7.jpg

HALLofGAMEs Meinung:
An sich finde ich ein GBA-Remake des Sega-Klassikers "Nights" gar keine schlechte Idee, aber die hier veröffentlichten Screenshots sehen meiner Meinung nach (und vorsichtig ausgedrückt) mehr als bescheiden aus! O.K., es handelt sich um ein downloadbares Minispiel, da muß man sicher Abstriche machen. Und gemessen an den VMU-Minigames von Segas Dreamcast lässt sich in der Kombination con GC und GBA alleine aufgrund der technischen Möglichkeiten selbst in diesen Bildern schon ein Riesenschritt nach vorne erkennen. Sollte es aber irgendwann auch ein separat verkäufliches "Nights"-Modul für den GBA erscheinen, braucht es von dieser Basis kommend noch einge Riesenschritte, bis ein aktzeptables Produkt in die Regale wandert!

Quelle: www.xengamers.com

e_gz_ArticlePage_Default