Login
Passwort vergessen?
Registrieren

XBox: New Legends Entwickler ist pleite


1 Bilder XBox: New Legends Entwickler ist pleite
Wie zu erwarten war, erwies sich das mittelmäßige XBox-Game "New Legends" ( http://www.gamezone.de/reviews_detail.asp?gameid=14967 , Gamezonewertung 6,2) als wenig hitverdächtig. Ein Ärgernis für enttäuschte Spieler, das nicht folgenlos blieb: Infinite Machine, der vom früheren Lucas Arts Designer Justin Chin gegründete Entwickler des Spiels steuerte ob des Mißerfolgs schnurstracks in die Pleite. Kein großer Verlust könnte man sagen, wenn nicht ausgerechnet Infintiy Machine ein anderes Produkt in der Pipeline hätte, auf das der eine oder andere Konsolist sicher wartet: "Sam & Max 2"(siehe dazu auch: http://www.gamezone.de/reviews_detail.asp?gameid=14967 ). Ob das als Action-Adventure konzipierte Next Generation Sequel zu "Sam & Max" trotz der Pleite noch zu retten ist, ist derzeit leider unbekannt. Laut Adventuregamers.com ist Infinity Machine für Stellungnahmen nicht mehr erreichbar.

HALLofGAMEs Meinung:
Schade, denn von "Sam & Max 2" hatte ich mir einiges versprochen. Andererseits sind die Geschehnisse nur folgerichtig und begrüssenswert, denn gutgläubigen XBoxern fast 70 Euro für eine grafische Unverschämtheit namens "New Legends" abzuknöpfen, gehört nun mal bestraft!

Quelle: www.adventuregamers.com

e_gz_ArticlePage_Default