Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Need for Speed: Payback - Spielwelt "Fortune Valley" vorgestellt

Publisher Electronic Arts hat heute einen neuen Trailer zu Need for Speed: Payback veröffentlicht, der die neue Spielwelt "Fortune Valley" im Detail vorstellt. Laut dem Entwicklerstudio Ghost Games handelt es sich dabei um die größte Open World, die je in einem Need for Speed-Ableger vorzufinden war.


1 Bilder Need for Speed: Payback - Spielwelt 'Fortune Valley' vorgestellt (1) Need for Speed: Payback - Spielwelt "Fortune Valley" vorgestellt (1) [Quelle: PC Games]
Am 10. November 2017 erscheint mit Need for Speed: Payback ( jetzt kaufen ) der nächste Ableger der Rennspiel-Reihe von Publisher Electronic Arts für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Wenige Wochen vor der Veröffentlichung wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, der die Spielwelt "Fortune Valley" im Detail vorstellt. Dabei handelt es sich laut dem Entwicklerstudio Ghost Games um die größte Open World, die jemals in einem Need for Speed-Teil vorzufinden war.

Die Karte bietet unter anderem Berge, Canyons, eine Wüste sowie eine große Stadt, die von den Spielern erkundet werden kann. Alle Zonen bieten dabei verschiedene Wahrzeichen, Events, Sammelobjekte und viele weitere Geheimnisse. Im PlayStation Blog wurden bereits die Namen der einzelnen Bereiche verraten - dabei handelt es sich um: Silver Rock, Liberty Desert, Marshall Observartory und Silver Canyon. In Need for Speed: Payback können Spieler nun heruntergekommene Fahrzeug-Klassiker in Fortune Valley finden, die sie anschließend auf den neuesten Stand bringen können. Den Trailer haben wir für euch unterhalb der Meldung vorbereitet.

Quelle: PlayStation Blog

e_gz_ArticlePage_Default