Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nagano Winter Olympics 98: ->Germany waren da die besten - Leser-Test von Luigi


1 Bilder Nagano Winter Olympics 98:  ->Germany waren da die besten - Leser-Test von Luigi
Nagano Winter Olympics '98 ist während der Winter Spiele 1998 erschien, genauer gesagt am 09. Februar 1998. Konami hatte einen nicht so grossen Erfolg mir den Spiel, wieso weis ich auch nicht!!!

Gameplay:
Es gibt einen Contest-, Multiplayer- und einen Übungs Modus. Bei dem Contest Modus muss man sich mit den besten der Welt anlegen. Man muss alle 12 Disziplinen hintereinander spielen. Fängt ein Event an so kann man sich erst die Ergebnisse der Mitstreiter anschauen, dann ist man selbst dran. Jede Disziplin muss man zweimal hintereinander spielen. Hat man es zweimal gespielt so werden beide Punktzahlen addiert, und erst dann kann man sehen auf welchem Platz man ist. Das geht 12mal so. Am Ende werden dann alle 12 Punktzahlen addiert und man hat das Endergebnis. Die Gegner sind nicht immer leicht. Schwer wird es erst, wenn ein Event dran kommt den man nicht gut kann. Wenn man da letzter oder vorletzter wird kann man schon wieder von vorne anfangen. Alle Ergebnisse und Medallien werden auf der Memory Card gespeichert.


Spieldauer:
Um das Spiel einmal durch zu spielen brauch man so ungefähr zwei bis drei Stunden. Das ist nicht sehr viel. Wenn man es richtig durch spielen will muss man es mit einer Gold Medallie abschliessen. Und das dauert. Wenn man keine Übung hat kann es schon bis zu 20 Stunden dauern. Da das Spiel einen Multiplayer Modus bietet ist der Spielspass noch länger gesichert.

Multiplayer:
Man kann es zu zweit, dritt oder auch zu viert spielen. Man muss sich immer abwechseln, aber das ist ja auch klar, man kann ja nicht mit vier Leuten auf einem Bildschirm spielen. Jeder Spieler kann sich seinen eigenen Namen geben, und sich ausserdem noch ein Land aussuchen für das man spielen will. Ausserdem kann sich natürlich alle 12 Events aussuche und die im Multiplayer spielen. Wenn alle Leute das Spiel sehr gut beherrschen macht es ziemlich viel Spass zu viert. Denn dann kann es nur drei Leute geben die sich die Plätze aus dem Podest teilen müssen. An sonsten gibt es leider keinen anderen Modus den man zu viert spielen könnte.

Schwierigkeitsgrad:
Es gibt nur einen Schwierigkeitsgrad. Und der ist nicht gerade schwer. Die 12 Disziplinen sind eigentlich sehr leicht, aber eine kleine Anzahl von Disziplinen sind etwas schwerer zu spielen -dass sind aber nur zwei oder drei. Bei allen Events sollte man immer mindestens den fünften Platz schaffen. Einen Modus zum Üben gibt es natürlich auch. Hat man alle Disziplinen lange genug geübt, so ist das durch spielen des Spieles kein Problem mehr. Egal, ob Anfänger oder Profis.

Sound:
Es läuft immer eine Musik im Hintergrund, obwohl sie nicht sehr toll klingt ist sie trotzdem nett. Jeder Event mancht natürlich andere Geräusche. Mir persönlich gefällt der Sound vom Alpin Ski sehr gut. Es hört sich an als fährt man wirklich durch den Schnee. Manche Events machen aber auch gar keine Geräusche, beziehungsweise ist kaum Sound zu hören. Leider kann man den Sound in den Optionen auch nicht ausstellen.

Grafik:
Die Athleten sind alle sehr gut dargestellt, animierte und sehr genau detailliert. Beim Schispringen bewegen sich die Athleten wirklich hervorragend. Auch bei anderen Events sind die Bewegungen der Sportler sehr gut zu beobachten. Die Geschwindigkeit ist durch die Grafik sehr schnell, vorallem beim Bob- und Alpin Ski fahren. Die Umgebungsgrafik ist nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich gut. Sie ist manchmal ziemlich billig und eintönig dargestellt worden. Bäume und Berge sind dennoch gut zu bestaunen.

Fazit:
Für Fans der Olympiade ist das Spiel sehr gut. Auch andere Sportfans sollten sich Nagano Winter Olympics '98 mal genau anschauen, es ist ein sehr gutes Spiel. Leider muss man schon eine Memory Card haben, ein Batteriespeicher wäre schon besser. Nichtsdestotrotz ist das Spiel ein Multiplayer Fun Game.

Negative Aspekte:
Memory Card wird benötigt

Positive Aspekte:
Viele Disziplinen

Infos zur Spielzeit:
Luigi hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luigi
  • 7.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default