Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Next Generation Tennis auch auf dem GBA


1 Bilder Next Generation Tennis auch auf dem GBA
Wie man nun aus einer Pressemitteilung herauslesen kann, wird die Firma Wanadoo ihr Next Generation Tennis nun auch auf dem GameBoy Advance veröffentlichen. Eine Playstation 2 und PC Version gibt es schon. Wer wollte nicht mal selber auf dem Centre Court stehen, den Schläger schwingen, ein glattes Ass hinlegen und dann einen tosenden Applaus bekommen. Wenigstens virtuell in einem Videospiel möchte man dies verwirklichen. Doch Next Generation Tennis wird nicht nur ein normales Tennisspiel werden, wie man in folgenden erfahren wird
Das Spiel soll besonders durch realistische Physik und ein ansprechendes Gameplay den Spieler begeistern. Mit über zehn verschiedenen Spielmodis hat man eine große Auswahl an Spielmöglichkeiten. Darunter sollen sich klassische Modis wie ein Einzel oder Doppel, oder dem Karrieremodus, aber auch eher auf Fun ausgelegte Modis in denen man so viele Gegner in einer Runde in Einzelspielen oder aber in einem 1-Punkte-Match besiegen soll. Diverse Multiplayermodis sollen das Angebot noch abrunden. Der Karrieremodus scheint recht interessant zu werden. Am Anfang darf man sich entweder einen von zehn professionellen Spieler auswählen, oder aber auch einen neuen selber kreieren. Im Editor kann man sich dann voll austoben und seinen männlichen oder weiblichen Star erstellen, der auf den Plätzen antreten wird. Bis zu zwanzig Saisons sollen hintereinander spielbar sein. Um mit diesem Spiel auch etwas authentisch wirken, hat man sich gleich zwei Lizenzen gesichert. Zum einen Roland Garros und die US Open. Somit kann Wanadoo die Stadien original getreu erstellen. Aber das Spiel wird nicht nur die bekannten Belege wie Rasen bieten. Witzige Abarten soll es auch geben, wie zum Beispiel den freispielbaren Court auf „Ice“. Insgesamt wird es zwölf Courts geben, die unterschiedlich gestaltet sein werden. Die KI der Gegner sei recht gut ausgefallen, genauso wie die Animationen, die mit Hilfe von professionellen Spielern erstellt wurden. Viele freispielbare Extras wie neue Courts, Locations und Gegenstände für den Player-Editor sollen den Spieler lange fesseln. Erscheinen soll das Ganze schon im Juli. Neue Bilder (insgesamt vierzehn Stück) der GameBoy Advance Version sind derweil auf einer anderen Newsseite aufgetaucht die ich euch nicht vorenthalten möchte. Darauf kann man schon die unterschiedlichsten Locations erkenne und die eigentlich recht solide Grafik bewundern. Einfach dem Link unten folgen.

Zu den Bildern:
http://www.planetnintendo.com/features/gba/screenshots/tennis/

perfect007s Meinung:
Wanadoo hat sich mit diesem Spiel ja wirklich viel vorgenommen. Ich bin mal gespannt, ob man dies auch wirklich alles auf dem GameBoy Advance verwirklichen wird. Denn dann würde uns mal ein richtig gutes Tennis Spiel bevorstehen, bei dem man ohne bedenken zugreifen kann. Die Grafik sieht ja auch schon ganz ok aus. Wenn das Gameplay dann auch noch stimmt, so wie man es in der Pressemitteilung lesen konnte ist dies ja der Fall, dann sollte jeder Tennisfan, der einen GBA besitzt dieses Spiel unbedingt irgendwo mal probespielen.

Quelle: www.planetgamecube.com

e_gz_ArticlePage_Default