Login
Passwort vergessen?
Registrieren

NGT: Next Generation Tennis - US Open - Tennis ohne Sinn? - Leser-Test von Ultraschall


1 Bilder NGT: Next Generation Tennis - US Open - Tennis ohne Sinn? - Leser-Test von Ultraschall
Das Genere der Tennis-Games ist ja auf den verschiedenen Konsolen recht stark vertreten und jede Programmierfirma versucht in die Fußstapfen von Sega's "Virtua-Tennis" zu treten. Dennoch hat es bisher kein Entwicklerteam geschafft solch ein Ausnahmetennisspiel zu programmieren, dass jeden Gamer sofort in seinen Bann ziehen kann, wie der Titel von Sega. So hat sich vor kurzem auch der Entwickler Wanadoo entschieden ein Tennisspiel zu schaffen, dass auf den klangvollen Namen "NGT: Next Generation Tennis" hört. Da ich ja sehr oft Sportgames zu hause habe, war auch dieser Titel vor Kurzem in meiner Playstation 2 vertreten.

Zu Beginn des Tennisspieles "NGT: Next Generation Tennis" merkt ihr sofort, dass dieser Titel einiges zu bieten hat. Ihr könnt gleich aus bis zu zehn authentischen Tennisprofis wählen, wie zum Beispiel Nikolas Kiefer oder sogar Elena Dementieva. Dazu kommen noch weitere zehn Fantasie-Spieler, die für Abwechslung auf dem Tenniscourt sorgen können. Auch die Anzahl der Spielmodi ist für so manchen Gamer unter euch auch nicht zu verachten, denn neben dem Arcade-Modus gibt es auch einen netten Trainingsmodus für euch zu entdecken. Der sogenannte Race-Modus hingegen, ist so aufgebaut, dass ihr versuchen müßt, so viele Tennis-Matches in Folge zu gewinnen, wie ihr könnt. Das absolute Herzstück dieser Tennissimulation ist aber der Karriere-Modus, indem ihr komplette Turniere bestreiten dürft, um durch Erfolge euren Tennisspieler in Bezug auf Kraft, Wendigkeit und Ausdauer aufpowern zu können. Auf kurz oder lang entsteht dann unter eurer Führung ein ernst zu nehmender Sportler, der unter der Tenniselite für Angst und Schrecken sorgen kann.
Dazu kommen noch ein paar freizuspielende Bonusfeatures, wie zum Beispiel ein Tennismatch auf Eis hinzu, dass gerade bei dem Mehrspieler-Modi's zu einigen Lacheinlagen führen kann.
Leider ist das allgemeine Gameplay des Titels in keinster Weise sehr ausgereift, denn die insgesamt acht internationalen Tennis-Arenen inklusive der Centre-Courts der French- und der US-Open, ähneln sich fast alle in diesem Spiel! Schließlich kann man ja auf Tennisplätzen auch nicht allzuviel falsch machen.

Zur technischen Seite des Spiels "NGT: Next Generation Tennis" ist zu sagen, dass die Animationen der Protagonisten zwar schön anzuschauen sind, aber recht unrealistisch umgesetzt wurden. Ausserdem nervt ab und an die unausgereifte Steuerung, die irgendwie den Eindruck aufkommen läßt, dass man zu keinem Zeitpunkt des Spiels Herr der Lage auf dem Tennisplatz ist.
Manchesmals ist es so, dass ihr den Eindruck habt am Ball vorbei geschalgen zu haben und auf einmal flitzt der gelbe Filtzball doch wieder in die Richtung des gegnerischen Feldes davon. Gerade diese Steuerungsprobleme sind es dann, die einen Spielfluss am Anfang des Spiels kaum möglich machen. Zwar gewöhnt man sich im Verlaufe des Spiels daran, aber einigen unter euch dürfte dies nicht sonderlich gefallen.
Positiv zu erwähnen, bleibt dann nur noch der gut ausgefeilte Multiplayer-Modus, der euch einige gesellige Tennisrunden am heimischen Bildschrim garantieren kann.

Fazit:

Meinen Geschmack hat der Titel "NGT: Next Generation Tennis" für die Playstation 2 nicht getroffen. Die unausgefeilte Steuerung und die etwas überzogenen Animationen wirckten auf mich sehr demotivierend und so habe letztentlich den Titel nur mit meinen Freunden über ein Wochenende lang gespielt. Dennoch kann das Spiel in gewisser Weise für so manchen Tennis-Fan einen Reiz auslösen, denn der Umfang ist ansprechend und die freizuspielenden Goodies sorgen ab und an auch für so manche Motivation. Ausserdem ist der Preis von 39. - Euro für so manchen Sportspiele-Fan auch ein Grund bei diesem Spiel zuzugreifen.

Negative Aspekte:
schlechte Steuerung

Positive Aspekte:
Zahlreiche Spielmodi

Infos zur Spielzeit:
Ultraschall hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Ultraschall
  • 6.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 5/10
e_gz_ArticlePage_Default