Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Screens von Rapper Busta Rhymes in NBA Live 2003


1 Bilder Screens von Rapper Busta Rhymes in NBA Live 2003
Wie üblich bringt Electronic Arts natürlich auch in diesem Jahr neue Versionen ihrer erfolgreichen Sportspiele auf den Markt, darunter auch "NBA Live 2003", das nach EAs letzter Release- Liste am 28. November diesen Jahres für den PC und alle Next- Generation Konsolen erscheinen soll.

Wie nun bekanntgegeben wurde, wird zum Soundtrack des Basketballspieles auch der neue Song "Here We Go" des Rappers Busta Rhymes gehören. Weiterhin wurde Busta Rhymes in "NBA Live 2003" als Bonuscharakter eingebunden, d.h. im Spiel wird man den Musiker auch freispielen und dann selbst steuern können, wie nun auf drei neuen Screenshots zu sehen ist, die bei Gamespy veröffentlicht wurden und auf denen der Musiker einen Dunking vollführt. Betrachten könnt Ihr diese direkt über den Link zur Quelle.

Eric_Dravens Meinung:
Ich selbst kann mit der Musik von Busta Rhymes nicht sonderlich viel anfangen, aber das Rap/Hip Hop- Genre passt natürlich hervorragend zu einem Baketballspiel und die Fans wird es sicher freuen, dass als kleines Extra der Musiker auch direkt noch als Bonuscharakter verewigt wurde. Ich glaube aber nicht, dass sich "NBA Live 2003" deswegen besser verkaufen wird, denn entscheidend für den Erfolg wird viel eher sein, wie das Gameplay umgesetzt wird und ob es auch genügend Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger gibt, die einen Kauf rechtfertigen.

Quelle: www.gamespydaily.com

e_gz_ArticlePage_Default