Login
Passwort vergessen?
Registrieren

NBA Live 2002: EA Sports Abschied - Leser-Test von Grobschlächter


1 Bilder NBA Live 2002: EA Sports Abschied - Leser-Test von Grobschlächter
Das war wohl ein Schuss nach hinten liebe Programmierer von EA Sports. Man hatte sich großes vorgenommen. Die Grafik zum Vorgänger wurde nochmal aufgebohrt, der Sound Hip wie eh und je und ein paar nette Spielmodi obendrauf. Was auf der PS2 gut funktionierte scheitert auf der lieben PSone an der Technik. Wer sich wie ich als NBA Live Spieler der besseren Art bezeichnet wird schnell merken was ich meine. Ein taktisch kluger Spielaufbau, geschweige denn eine funktionierende Defense zu etablieren ist ein Ding der Unmöglichkeit! Nicht etwas weil es das Spiel nicht könnte, sondern weil es die PSone nicht kann! Es ruckelt an allen Ecken und Enden! Manchmal hat man das Gefühl als würden etliche Frames einfach nicht berechnet. Sehr Schade kann man da nur sagen. Denn nachwievor sind Steuerung und Realismus der NBA Live Spiele unerreicht. Übrigens wird es von der 2002 Version keine PC Umsetzung geben! Meine Empfehlung kann somit nur NBA Live 2001 für PSone oder NBA Live 2002 für PS2 lauten. Die PSone Version dieses Jahres schweigen wir besser als misslungen Abschied der NBA Live Serie von der PSone tot.

Negative Aspekte:
Sehr ruckelig

Positive Aspekte:
Lizenz und Realismus

Infos zur Spielzeit:
Grobschlächter hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 3/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default