Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mr. Moskeeto - Ein abgefahrenes Game für die PS2


1 Bilder Mr. Moskeeto - Ein abgefahrenes Game für die PS2
Wie bereits Ende Januar berichtet, hat "Eidos Interactive" das neue Label "Fresh Games", welches sich ausschliesslich mit der Veröffentlichung sogenannter japanischer Games widmet, gegründet.

Eins dieser Games ist "Mr. Moskeeto", welches im Frühjahr 2002 in Deutschland veröffentlicht werden soll. Dabei handelt es sich um ein Action-Game mit einem ungewöhnlichen Hauptdarsteller.
Der Spieler übernimmt (wie vielleicht der Titel bereits erahnen lässt) die Steuerung eines Moskitos, der jeden Sommer eine japanische Familie heimsucht, um soviel Blutvorrat wie möglich für den Winter zu sammeln. Natürlich muss man dabei allerhand Gefahren überstehen, denn die Personen sind wie im richtigen Leben alles andere als gut auf den blutsaugenden Plagegeiste zu sprechen.
Unzählige Levels, ein abgefahrenes Gameplay und eine schöne Grafik werden dem Spieler versprochen.

Screenshots zu "Mr. Moskeeto":
- http://www.ps2fun.de/gallery.php3?id=394&foto=3&prev=preview

tom31ushs Meinung:
Also die Japaner sind ja bekannt für ihre teilweise abgefahrenen Ideen, aber sich in die Rolle eines Moskitos (Hierzulande: Mücke) zu begeben und auf der Suche nach dem flüssigen roten Nass unzählige Gefahren zu bewältigen schlägt dem Fass schon den Boden aus. Keine Ahnung, ob sich dieses Spiel bei uns wirklich durchsetzen kann, aber eins hat es von meiner Seite auf jeden Fall verdient, den Award für die pfiffigste Idee.

Quelle: www.ps2fun.de

e_gz_ArticlePage_Default