Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Interview zu Mortal Kombat


1 Bilder Interview zu Mortal Kombat
Brutale Spiele gibt es ja bekanntlich viele, wobei das vielleicht bekannteste brutale Spiel dabei Mortal Kombat ist. Und trotz alledem oder gerade deshalb haben die brutalen Beat em Ups weltweit ihre Fans.

Jetzt wurde bei computerandvideogames.com ein Interview mit Ed Boon veröffentlicht, welches wirklich interessante Fakten beinhaltet. So soll es zwar am Anfang nur 12 Kämpfer und Kämpferinnen sowie 10 verschiedene Stages zu spielen geben, letztlich könnt ihr aber noch 9 neue Fighter sowie 7 neue Kampfarenen durch erfolgreich absolvierte Kämpfe freischalten. Zudem soll jeder Kämpfer mehrere Outfits beiten, welche ebenfalls zum größten Teil freigespielt werden müssen.

Das Spiel soll am 22. November in den USA erscheinen, hierzulande soll das Spiel pünktlich zu Weihnachten am 20. Dezember in die Läden kommen. Das Spiel soll lediglich auf der Microsoft Xbox und dem Nintendo Gamecube erscheinen, die Playstation 2 von Sony geht diesmal ausnahmsweise wohl leer aus.Das komplette Interview könnt ihr unter der Quelle nachlesen, allerdings ist das Gespräch leider in Englischer Sprache.

Eye Carambas Meinung:
Hmm, das hört sich doch schonmal gut an, für Umfang wird zumindest gesorgt sein. Ich bevorzuge trotzdem für die Xbox lieber Dead or Alive 3. Für alle Beat em Up-Fans trotzdem einen Blick wert.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default